Kuchen zum 1. Geburtsgtag

    • (1) 04.01.11 - 08:48

      Guten Morgen zusammen,

      mein Sohn wird am Samstag ein Jahr alt und ich wollte fragen, welche Geburtstagstorte hab ihr euren Kleinen zum 1. gebacken? #torte

      Natürlich soll auf dem Kuchen auch mit Schokobuchstaben "Herzlichen Glückwunsch" und eine "1" stehen. #paket

      Essen werden diese Torte wohl hauptsächlich wir Erwachsene... wegen zu viel Zucker etc. #mampf

      Schon mal vielen Dank für die Antworten.

      Einen schönen Tag wünschen-

      Hausi mit Yannick #herzlich

      http://www.chefkoch.de/rezepte/832781187944686/Igeltorte.html

      Sehr lecker!

      Bei unserer Tochter (4 3/4 Jahre) habe ich extrem darauf geachtet das es ein ganz gewöhnlicher Rührteig mit ganz wenig Zucker war und von dieser Torte hat sie kaum genascht, sie kannte das Zeug damals nicht und mochte es auch nicht. Übrigens, heute liebt sie Naschereien ...

      Beim Kleinen habe ich zum 1. Geburtstag eine Sachertorte gebacken und er hat ein ganzes Stück alleine verdrückt.

      Ich habe halt die Erfahrung gemacht das die 2. Kinder viel mehr von den ersten sehen und auch schon haben möchten und z.T. ja auch schon früher bekommen.

      04.06-mama

    Hallo,

    also, bei uns gab es für die Großen eine Schoko-Torte, für die Kleinen Bananen-Muffins. Die kann man zwar nicht beschriften, aber mit kleinen Kerzen dekorieren. Und vor allem kann man die mit Vollkornmehl und wenig Zucker backen. Kam sehr gut an!!!
    Viel Spaß beim Feiern!!
    Der Mops

    Hallo.

    Wir haben eine "Schneeflockentorte" gebacken und mit Kakaopulver eine 1 drauf gemacht. Das war für die Fotos und die Gäste.
    Für unsere kleine Maus haben wir Muffins gebacken.
    Da durfte sie einen selbst "essen".
    Am Ende sah sie selbst aus wie ein Schoko-Muffin.
    Ich seh das mit dem Zucker nicht so eng. Passiert ja nicht jeden Tag.

    LG angel

Top Diskussionen anzeigen