Umfrage:Was frühstücken eure 2 jährigen Mäuse so?

    • (1) 05.01.11 - 10:00

      Frage steht ja schon oben.

      Würd mich interessieren, da meine Maus immer so super Hunger hat.

      Liebe Grüße

      Brot (wahlweise mit Butter, Käse, Wurst oder auch mal einfach so).
      Müsli
      Joghurt
      Gurke
      Apfel

      Versuch's doch mal mit Porridge (in Milch gekochte Haferflocken) mit etwas Butter? Das sättigt toll, ist gesund und schmeckt lecker.

      2 Stück vollkornknäckekebrot und manchmal dazu auch einen belegten Teller mit Obst (+ Kakao)

    • Müsli, Kellogs, Brot, Brötchen, mit wurst, Schmierkäse oder schmierwurst. Eigendlich alles was so im Kiühlschnrak gibt.

      In der woche meist Müsli erst trocken dann mit milch. Dann schnell ich Kiga und da gibts dann nochmal frühstück, aber bufett! Das läßt sie nie aus. Sie kanns auch vertragen, ist eh was zu leicht!

      Wochenende gibt es meist Brot/brötchen und SOnntags aufjedenfall ein Ei und evt. ein halbes Marmeladen oder nutella brot!

      Hallo,

      bei uns gibts morgens Brot, Müsli mag er nicht.
      Dazu immer eine Milch und was auch immer da sein muss ist Gurke und Cherrytomaten. Manchmal auch Banane oder Apfel.

      Er ist aber kein großer Esser. Beim Frühstück aber langt er meistens zu :-)

      LG
      Lena

      Kindermüsli mit Milch und gegen den Durst Wasser.

      LG

      Huhu!

      Unser Schatz (2J.3M.) ißt morgens wahlweise:

      * 1 Brötchen mit Leberwurst
      oder
      * 2 Knäckebrot mit Leberwurst
      oder
      * Cornflakes mit Milch und Banane
      oder
      * 1-2 Scheiben Toastbrot mit Leberwurst
      oder wenn er krank ist
      * Leckermäulchen oder Pudding

      Dazu ißt er unheimlich gerne grüne Gurke oder eben Obst (vorzugsweise Weintrauben und Banane).

      Am liebsten trinkt Pauli zum Frühstück warmen Kakao. Den gibt es bei uns aber nur morgens.

      Im Übrigen haben wir auch so einen kleinen "Vielfraß". Allerdings ist Pauli ein sehr guter "Futterverwerter". Er wiegt gerade einmal 11,2kg.


      LG und alles Gute für 2011

      murmel + Paulchen

      Hallo,

      unser Kleiner isst um 8 Uhr 2 Scheiben Toast: eines mit Käse, ein halbes mit Fleischsalat und ein halbes mit Marmelade.

      Dazu trinkt er ein Glas O-Saft....Milch mag er gar nicht.

      Gegen 11 Uhr gibt es dann noch eine Banane und um 12 Uhr Mittagessen.

      LG!

      (12) 05.01.11 - 12:23

      Huhu

      Ich mache den Kindern morgens immer was unterschiedliches.... Mal Brot/Brötchen (mit Käse, Wurst/Fleischwurst, Frischkäse fruchtig/herzhaft), mal Rosinenbrot (mit Butter), mal Knäckebrot, mal Zwieback.... Dazu gibt es immer eine halbe Birne oder einen halben Apfel für jeden!

      Was der Große davon allerdings isst, passt in einen hohlen Zahn! Zum Glück ist er im Moment zumindest das Obst, wobei dann eine ganze Birne auch schon wieder zuviel wäre ;-)

      Die Kleine isst, was ich ihr vorsetze, hält meist auch bis 11.30 Uhr durch, bis es Mittag gibt.

      LG

      (13) 05.01.11 - 12:24

      Hallo!
      Meine Tochter isst entweder:
      1 Apfel und danach Toast, Knäckebrot so viel sie mag
      oder
      Müsli mit zerdrückter Banane und geriebenem Apfel

      Grüße JUJO

      Meiner ißt eh schlecht, wenn überhaupt geht mal ein Joghurt. Uns später so gegen 10 Uhr ißt er evtl ein bischn Brot oder Müsli oder etwas Obst.

      ich kann nicht sagen was er richtig gerne ißt, denn wenn er mal ne scheibe Brot verputzt ißt er am nächstem Tag nix, also es ist etwas verzwickt.

      Aber Joghurt geht immer :-) wenn auch manchmal nur 2-3 Löffel...

      Lara verlangt morgens immer ihr Müsli! :-p
      Das ist zur Hälfte normale Kölln Haferflocken, die andere Hälfte ist das Kinder Früchte Müsli aus dem DM (eines der wenigen ohne Zucker)! Und ein paar Rosinen drauf, Milch einrühren, fertig... #mampf Lara liebt es... Und es sättigt prima!
      Lg Nina mit Lara *18.08.08

Top Diskussionen anzeigen