schamlippen innen knall rot/weiss kein rat mehr

    • (1) 06.01.11 - 20:57

      hallo liebe muttis.
      meine Tochter hat seit langer zeit die schamlippen innendrinne knall rot und es richt.sie bekamm 2 mal vom kia antibiotika da der abstrich ergab das sie darmbakterien dort hat.aber ich mache sie immer sauber nach toilettengängen von vorne nach hinten.keine feuchttücher und nix.Sie isst schon keine zitrussfrüchte mehr und keine Säfte.
      Jetzt war so ca 2 wochen alles ok und gestern nach dem hallenbad ist alles wieder knall rot un dwund und richt.der kia meinte letztes mal wenndas noch mal kommt muss sie zum kindergyn. unhd heute sagte er mir am tel. das sie zu klein fürn kindergyn ist.sie ist fast 3 jahre alt.habe heute meinen kia angerufen und er sagte ich soll nur sitzbäder machen aber ich denke nicht das das was bringen wird da es voll rot wund etc ist!
      kennt das jemand auch ???und hat ein tip oder wie man die scheidenflora beim kind wieder aufbauen kann??
      vor dem schwimmen war alles ok und danch seit dem wieder horror!!
      Hoffe jemand kann mir helfen den der kia macht nix mehr!

      • Hallo,

        da gibts in der Apotheke ein Sitzbad glaube Tannolact oder so ähnlich heißt das, was wunder wirkt !!!
        Vielleicht hat sie ja durch das Antibiotika nen Pilz bekommen? Schon mal Multilind probier oder sonst eine Pilzsalbe????

        • ja nach den antibiotika die 2 mal hatte sie eine pilz und ich habe vom arzt clotrimazol salbe bekommen die ich bis dienstag fast 2 wochen gecremt habe.dienstag und mittwoch war alles ok bis jetzt mittwoch gestern nach den schwimmen wieder
          alles knall rot wund ist und riecht!ich weiss nicht mehr weiter sitzbäder mache ich seit dem sie das hat bestimmt fast 2 monate immer abends mit kamillosan.ich weiss nicht mehr weiter.und er sagte wenn es noch mal vorkommt der kia das sie zum kindergyn muss und heute am tel sagte er mir sie ist zu klein.habe aber am 28 ein termin beim kindergyn bekommen denn mein kia will ja n icht helfen

      ich würde da nicht rumexperimentieren, sondern gegebenfalls nochmal zu einem anderen kinderarzt gehen, oder ins Krankenhaus. nicht das sie das verschleppt, und es vielleicht schwerwiegende folgen hat.

      lg

    • Ich kann dir Heilerde empfehlen. Das hilft sogar bei einem Pilz, den ich nach der Geschichte jetzt mal vermuten würde. Wäre hilfreich, wenn du sie dazu zu einer Pampers überreden kannst, evt. geht auch ne Damenbinde.

      LG
      Susanne

      • was ist diese heilerde???sie trägt seit sie 2 jahre ist keine pampers mehr.abend auch kein schlüpfer zum schlafen dasmit da luft dran kommt.habe schon so viel gegoogelt.und es ist zum kotzen das der kia nix empfiehlt etc.und neurotermitis rechts links an den schultern hat sie auch bekommen.

    Hi,

    ich weiß nicht, ob es dabei was bringt, aber ich kann mich darin erinneren, dass Naturjoghurt helfen kann, die Scheidenflora wieder ins Gleichgewicht zu bringen.
    Frag mal deinen KiA dazu.

    LG und viel Glück
    Vanessa

    • habe es auch dem kia gesagt weil meine mutter es mir sagte und seine antwort war das hilft nix.und ich bin echt verzweifelt.den das kann doch nicht sein so das kind zu quälen.bin enttäuscht vom kia

      • Probier es einfach, kaputt machen kannst Du damit eigentlich nichts.
        Ich hab lange beim Frauenarzt gearbeitet und das war eigentlich immer das Hausrezept das mein Chef hatte.
        Bei mir hat es bis jetzt auch immer funktioniert.

        Und vor allem: Such Dir am besten einen neuen KiA

        Wünsch Euch viel Glück

        LG
        Vanessa

Hallo!

Ich finde, das hört sich eher nach ner Pilzinfektion an, was nach der Einnahme von Antibiotika oder nach dem Schwimmbadbesuch (wenn man anfällig dafür ist) ja keine Seltenheit ist. Hat der KiA das mal gecheckt? Ggf. müsste er da mal ne Kultur anlegen.... Wie man das bei einem Kind behandelt, weiß ich allerdings nicht.

LG,
Steffi

  • wir nehmen immer multilind! ist auch gegen pilzinfektionen 2 mal aufgetragen und weg ist es! wünsche euch gute besserung!

    • habe ja heute der kia angerufen und ihm das gasagt er hat geasgt sitzbäder und nicht kommen sie vorbei das ich mal draufschaue.habe aber bis montag jetzt 2 wochen die pilzcreme geschmiert.und seit 2 tagen nicht mehr es war alles ok..
      und sei hatte das schon 2 mal so stark und der abstrich ergab ja darmbakterien.darum von einen infekt in den nächsten einen pilz in den nächsten?????ß!!!!!
      und der kia macht nix weiter.habe gesagt er soll zuckerunverträglickleit etc testen alles nein.
      bin selber altenpflegerin und bischen ahnung von solchen sachen-
      aber jetzt weiss ich auch nicht mehr weiter ausser am 28 der kindegyn termin.abver bis dahin was tun.habe seit gestern wieder mit der pilzcreme angefangen und heute morgen sah es viel besser aus.heute morgen zinkpaste aufgetragen und abndes wieder voll rot also wieder zur nacht pilzcreme eben aufgetragen.
      und morgen trette ich dem arzt auf die füsse den ich bin stink sauer und hoffe das ich hier von euch tipss bekommen kann

Hallo,
evt wäre auch ein Besuch bei einem Hautarzt was für Euch.
Meine Freundin ist Hautärztin und Neurodermitistrainerin und die frage ich auch immer, wenn meine Maus mal rot, wund o.ä. ist.
Alle Haut- und Geschlechtskrankheiten (z.B. bei Männern) werden ja auch vom Hautarzt behandelt.
Die gibt es vielleicht eher als nen Kinder-Gyn
Alles Gute für deinen arme Maus!
I.

Top Diskussionen anzeigen