Bett 70x140 oder gleich 90x200?

    • (1) 07.01.11 - 22:33

      Hallo,
      meine Tochter ist jetzt 1 1/2 Jahre alt, bis jetzt schläft sie im Gitterbett, wo ich die 3 Sprossen schon rausgenommen habe.
      Das Bett kann man nicht zum Juniorbett umbauen. Sie versuch,t trotz der Öffnung, übers Gitter zu klettern, hab ihr schon öfter gesagt das sie das nicht soll.
      Nun bib ich am überlegen ob ich ihr ein Juniorbett mit rausfallschutz kaufe oder gleich ein großes Bett mit rausfallschutz?
      Was habt ihr?
      Lg
      Maren

      • ich würde ein kinderbett oder kinderhochbett 70 / 140 nehmen.
        140 ist ja auch gross und dauert ein paar jahre bis die so gross sind...

        Und ich würde in deinem Fall gleich ein großes kaufen, was nicht so hoch ist. Das erscheint mit wirtschaftlicher, denn in den 140m Betten liegen sie ja meist "nur" bis 3 Jahr und da würde ja in 1,5 Jahren wieder ne investition auf dich zukommen.

        VLG

        Ich habe nach dem Gitterbett ein Kinderbett 70x140 gekauft. Da wird sie noch eine Weile Platz haben. Es hat nur 50 Euro gekostet und ich denke bei dem Preis, ist diese Zwischenlösung doch recht in Ordnung.
        Bilder des bettes in VK

        lg

      Hallo,

      unser sohn schläft im großen Bett mit Rausfallschutz seit er knapp 2 jahre alt war. Das Babybett brauchte dann die Schwester und noch eins kaufen wollteich nicht. Er schläft auch gut und gerne darin.

      lg emilylucy

      (8) 08.01.11 - 13:15

      Hallo,

      wir haben mitwachsende Betten bei ikea gekauft.

      Gruß Marion

Top Diskussionen anzeigen