Veränderung neuer Hartan ix1/Buggyfrage

    • (1) 21.01.11 - 10:39

      Ist der jetzt sonst noch irgendwie anders,abgesehen von der Möglichkeit die Babyschale zu befestigen?
      Meine Freundin hat den ja auch,ich meine ein 2010er Modell und der lässt sich echt mies fahren.Viele schwärmen ja immer so von dem Buggy,was ich aufgrund des Probe schiebens ihres Wagens nicht sagen kann.
      Ob sich die neuen Modelle anders fahren lassen?,der ist doch auch etwas leichter,meine ich.
      Ich würde gerne zum Sommer hin auf einen Sportwagen/Buggy umsteigen und weiss halt noch nicht,was wir da nehmen sollen.
      Den Pliko hab ich ja verkauft,würde dann von peg perego jetzt eher einen mit einem Rad vorne nehmen.
      Fährt hier wer den gesslein f4 buggy? Wie ist es mit dem kippen? Ich hab in den Bewertungen gelesen,das er leicht kippt,wenn man eine Tasche dran hängt.
      lg Julia

      • Wir haben uns den neuen Hartan 2011 gekauft. Viel dazu sagen kann ich noch nicht, weil wir ihn noch nicht nutzen. Aber im Laden haben wir mit Sohnemann ne Probefahrt gemacht und er ließ sich echt toll fahren.

        LG Wunki

      Also ich hab noch das 2009er modell und bin damit voll zufrieden. Weiß nicht, was daran schwer zu schieben sein soll. ich kann den problemlos mit iner Hans schieben, Kantsteine hoch und alles andere auch. In die "alten" Modelle kann man übrigens Problemlos die Hartan Softragetaschen reinstellen, wenn man nciht immer den Großen KiWa mitnehmen will.

      Mfg,
      Mukkelchen

      • Doch,der meiner Freundin lässt sich grottenschlecht fahren.Ich hatte ja den pliko und der war einfacher.
        Deshalb frag ich ja,ob sich was geändert hat.Muss ich wohl mal im Laden testen.
        Softtasche ist für uns ja nicht mehr nötig.Mein sohn ist schon 14 Monate alt.
        lg Julia

    Hallo,

    ich bin hier so reingestolpert, da die Frage noch im Babyforum war.

    Ich finde den Hartan auch sehr leicht und wendig. Mann kann ihn auch für Schnee, Sand oder Acker fest stellen. Dann schiebt er sich auch etwas fester.

    Was ich nicht so gut finde, das die Räder schnell abgenutzt sind. Ob das nun an unserem liegt oder im allgemeinen ist. Das weiß ich nicht. Wir nutzen ihn seit dem 6. Lebensmonat. Da wir ihn noch als KIWA genutzt haben. liegend durften wir fahren. Nun kann die Maus sitzen und es ist uach klasse. Ich habe nur Probleme mit dem Wintersack gehabt. Denke das liegt am Sack und nicht am Hartan.

    Wir haben den 2010er Modell, in Lila kariert.

    LG Netti

    • Das mit den Rädern finde ich jetzt nicht ganz so schlimm.
      Ich werde ihn mal Probe fahren und dann entscheiden.Das mit dem Wintersack ist ja wirklich blöd.Zur Not kann ich im nächsten Winter auch nur einen Schneeanzug verwenden.Je nachdem,wieviel mein Sohn läuft.
      lg Julia

      • Das stimmt, das könnte mann. Denn meine Maus mag das gar nicht. Die hat wohl Angst, rauszurutschen. Obwohl ich nun das mit den Gurten gemacht habe, sie anschnalle. Ihr ist das nicht geheuer.

        Ich habe erstmal gestern mitbekommen, das viele MÜtter ihre Kinder nihct mehr in ihrem Wintersack rumfahren. Einfach nur so, anggeschnallt und ohne Decke oder Sack. Mensch, den ist doch kalt. Es waren noch Babys

        LG Netti

        • Also meiner sitzt noch gut eingepackt in seinem Fußsack.Er lässt auch schön die Hände drin.Wir fahren ja noch einen Kombiwagen.Bis sommer will ich den auch noch nutzen und dann was anderes kaufen.
          lg Julia

cybex callisto, fast ein kiwa, leicht zu fahren auch mit einer hand, auch gr. kinder passen noch rein. meine ist über 100 und kann da noch schlafen.wickeltasche dran ist auch kein problem und die ist bei tagesausflügen immer super voll.

Top Diskussionen anzeigen