Impfung Meningokokken - gabs bei euch Reaktionen ?

    • (1) 24.01.11 - 13:52

      Hallo,

      meine Maus hat heute ihre obige Impfung erhalten - wie immer mache ich mir Gedanken um mögliche Impfreaktionen.

      Welche Erfahrungen habt ihr bei dieser Impfung gemacht - gabs Reaktionen - wenn ja, wann und welche ?

      Danke schonmal für alle Antworten

      VG

      • nee, keinerlei Reaktion...........die hatten wir nur bei den beiden MMR Impfungen, sonst nie.
        Lg

        Hallo,

        unser Sohn hatte direkt nach der Impfung unerträgliche Kopfschmerzen und ein Grippegefühl. 8 Wochen später dann einen bösartigen Hirntumor, von dem selbst die Klinikärzte sagen, dass nicht auszuschließen sei, dass dieser durch die Impfung ausgelöst wurde.
        Bei dieser Art von Tumor handelt es sich um eine Genmutation in der Embbryonalanlage, die Disposition war also schon da. Ausglöst wurde er durch die Impfung, das steht für mich fest.

        Die Meningokokken-C-Impfung ist einfach nur völlig unsinnig.
        In Deutschland ist der B-Typ verbreitet, gegen den man nicht impfen kann.
        Wenn ihr also nicht gerade dauernd Urlaub in Brasilien macht, wieso lasst ihr überhaupt impfen?
        Kann ich nicht verstehen.

        LG

        sw

    Hallo,

    auf diese Impfung hatten meine nie eine Reaktion. Bisher reagierte nur unser Kleinster auf die erste MMR Impfung mit erhöhter Temperatur, that´s all!!!

    LG

    femalix

    Nein, keinerlei Reaktionen.

Top Diskussionen anzeigen