seit heute kissen.....ist das o.k. mit 2?

    • (1) 30.01.11 - 19:21

      guten abend,

      eigentlich ja ne doofe frage, aber trotzdem,

      meine kleine grad 25 monate alt, hat heute auf ein kissen zum schlafen bestanden. jetzt mach ich mir grad gedanken, ob denn nichts passieren kann #gruebel
      kann sie an nem kissen ersticken?
      also haltet mich jetzt nicht für übergeschnappt, aber ich hab manchmal schon komische gedanken...

      sorry
      und danke für alle antworten

      • Das glaube ich nicht. Unsere kommt nachts immer rüber und liegt dann mit auf unseren Kissen rum, das ist doch bei vielen so.

        Vielleicht räumst du das Kissen morgen einfach kommentarlos weg und es fällt ihr gar nicht auf? Oder du gibst ihr so ein Flachkissen für Kleinkinder, hab ich unserer jetzt auch vor ein paar Tagen reingelegt.

        Huhu

        also unser zwerg schläft seit knapp 2 jahren aufm Kissen und es ist noch nichts passiert ;-)


        lg Kleinemaus und zwerg 23 1/2 monate

        Hi du

        Mein Mucki schläft schon seit sie ca 10 monate alt ist mit ihrem Kuschelkissen!
        Ohne geht gar nicht mehr, wenns nicht da ist dann kann sie auch nicht schlafen :) und sie schleppt es auch überall mit hin :)

        lg

      Hallöchen,

      nevio schläft seitdem er 13 monate alt ist mit Kissen, bis jetzt ist nix passiert.

      Habe mir auch so großartig keine gedanken gemacht.

      lg natalie

      Meine Tochter schläft seit einem Jahr auf dem Bauch mit 3 Kissen unterm Kopf. Eins ist 80x80cm und 2 kleine 40x60cm...

      Sie verlangt nach den Kissen, ich habe keine Bedenken.

      Leah ist 22 Monate alt. Zudem hat sie einen Schlafsack an und will ihre Decke drüber haben. Die Decke schiebt sie nachts zur Seite. Bisher lag sie noch nie unter der Decke geschweige denn mit dem Gesicht auf dem Kissen. Dein Kind ist alt genug um den Kopf zu drehen, warum sollte es ersticken?


      LG,Sandra

Top Diskussionen anzeigen