Nachtrag von gestern wegen kalten Händen, Füßen und blauen Lippen

    • (1) 30.01.11 - 21:50

      Hallo ihr Lieben,

      Danke für eure Antworten von gestern. Konnte sie aber nicht mehr lesen sowie ich es abgeschickt habe merkte ich, dass es ihm immer schlechter ging.
      Ich bin doch lieber gleich ins KH gefahren was übrigens auch keine schlechte Idee war. Wir kamen gerade an,(ist keine 10 Minuten entfernt) da spielte wohl sein Kreislauf nicht mehr mit. War wohl einfach zuviel für ihn.

      Wir wurden stationär aufgenommen, da er auch eine Begleithepatitis entwickelte vom Pfeifferschen Drüsenfieber also die Leberwerte sind wohl mehr als grausig.

      Ansonsten schläft er jetzt viel und hängt die ganze Zeit am Tropf. Er ist sehr geschwächt vom hohem Fieber aber das wird schon wieder, sind ja in guten Händen.

      Allen Dank, die gestern mal an uns gedacht haben
      Anita

Top Diskussionen anzeigen