Eingerissene Mundwinkel, Blaesse

    • (1) 18.02.11 - 20:33

      Hallo!
      Würde mir gerne mal eure Meinung anhöre. mein Zwerg ist seit einiger Zeit etwas blass ( er ist sonst eher ein dunkler Typ) und hat ab und zu ziemliche AUgenringe. Nun schläft er die letzte Zeit recht schlecht, was ich als Ursache annahm. allerdings hab ich heute bei ihm leicht eingerissene Mundwinkel entdeckt. Kennt das jemand? Könnte das ne Mangelerscheinung sein? ansonsten ist er eigentlich recht fit und ganz gut drauf, ausser dass er halt schlecht schläft. Ende März hab ich den U7-Termin. Denkt ihr ich soll besser vorher schon zum KA??
      Danke und LG.

      • Hallo!

        Könnte mir vorstellen, dass er eine Eisenmangelanämie hat. Das kann eingerissene Mundwinkel und auch Blässe hervorrufen.
        Ich hätte halt nur erwartet, dass er dann mehr schläft, statt schlecht zu schlafen. Aber vielleicht gibt es das auch so.

        Du kannst es ja mal mit so Sachen wie "Rotbäckchensaft" versuchen und viele Haferflocken und Hülsenfrüchte geben, wenn er die isst. Aber ich glaube, ich würde wohl schon vor Ende März zum Arzt gehen. Ist für ihn ja auch nicht angenehm, so schlapp zu sein, wenn er tatsächlich zu wenig Eisen hat.

        ich hatte auch lange eingerissene mundwinkel und mir hat zink gut geholfen...hatte wahrscheinlich einen mangel!

Top Diskussionen anzeigen