Buggy Hartan I Go - Erfahrung?

    • (1) 19.02.11 - 19:08

      Hallo,

      hat zufällig schon jemand den Hartan I Go Buggy gekauft und kann mir seine Erahrungswerte berichten?

      Rein optisch unterscheidet er sich ja nicht wirklich vom Moon Kiss + aber wie ist er qualitativ, ist da ein großer Unterschied? Den Moon gibts auch bei uns in den Geschäften auf Lager, den Hartan leider nirgend wo.

      Der einzige Unterschied der mir tatsächlich an Hand der Bilder im Internet aufgefallen ist, ist das der Moon Kiss + eine durchgehende Schiebestange hat.

      Lg 04.06-mama

      • Hallo #winke

        Wir haben grad letzte Woche uns den I-Go bei Baby-Starke (Braunschweig) geholt (für 130€ #huepf)....wir hatten uns den Angeguckt und auch mit dem Moon Kiss verglichen und ich denke das es da nicht soooo große unterschiede gibt, vielleicht ist der I-Go etwas stabiler (vom Gefühl)
        Da wir aber schon den KiWa von Hartan (Topline S) haben und damit sehr zufrieden waren / sind..haben wir uns für den I-Go entschieden.
        (war zum Zeitpunkt unseres Kaufes auch 30€ güntiger als der Moon ;) )

        Der I-Go ist schön leicht, einfach zu bedienen (also zusammen zuklappen) und ist für Buggy gut gefeddert...wir sind sehr zufrieden!!

        Lg Dani

        P.s. Bei Starke haben sie auch erst letzte Woche die Lieferung bekommen, vielleicht ist er jetzt auch in anderen Babyläden erhältlich, das du ihn dir mal angucken kannst..ist ja wohl aúch ganz neu auf dem markt!!

        • Danke für deine Antwort, ich bin aus Österreich und habe noch keinen Laden in der Nähe gesehen die den Hartan I Go ausgestellt haben, werde demnächst aber nach Wien fahren, da gibts einen Laden die haben den schon ausgestellt (zumindest lt. deren Homepage). Mir wäre ja ganz ehrlich auch ein Hartan lieber als ein Moon Buggy!

          Eine Frage noch, wie ist die Rückenlehne zu verstellen, gibts da einen Hebel oder ist der mit Gurten zu verstellen.

          Danke und Lg Mel

          • Hallo!!

            Die Rückenlehne wird mit nem Gurt verstellt. Ist eigentlich ganz einfach. Was ich noch ganz gut finde beim Hartan ist, dass so ne Art "Sitzverkleinerer" im Sitz ist. Für die Kleinen ganz gut und wenn sie größer werden kann man ihn rausnehmen...weiß nicht mehr ob es beim Moon auch so etwas gab!? - Ist sicher nicht das entscheidene Kriterium, aber schlecht find ich es trotzdem nicht :-p ;-)

            Na dann wünsche ich dir viel Erfolg beim Buggykauf!!! #herzlich

            Sehr gern und Lg zurück Dani

      • huhu, wir haben den i-go vor knapp 10 wochen gekauft, und sind super zufrieden. der kleine sitzt prima in dem wagen und fühlt sich wohl. wir haben im laden verschiedene modelle probiert (peg-perego, quinny, babyone eigenmarke) und der wagen ist unkompliziert und einfach. er ist schön leicht und auch beim schieben ist er schön stabil. ich bin etz das 2. mal ss und kann ihn auch mit dem maxi cosi adapter nutzen, und muss dann nicht immer den schweren racer mit dem aufsatz schleppen, sondern hab dafür etz den kleinen schönen buggy, wenn der große im einkaufswagen sitzt :)

        würde ihn jederzeit wieder kaufen.

        • Danke für deine Antwort, Quinny Zapp und Hartan Ix1 hatten wir schon bei unserer Tochter in Verwendung und den Peg Perego Pliko P3 bei unserem Sohn, da die aber alle samt nicht das gelbe vom Ei waren haben wir sie wieder verkauft.

          Den Hartan I Go würden wir ja nur noch für mal schnell Zwischendurch (im Auto lassen) verwenden und dann halt für Urlaubsreisen, ich denke da ist er sicher super weil er so ein kleines Klappmaß hat, sonst läuft unser Sohn eigentlich nur noch (21. Monate).

          Lg 04.06-mama

Top Diskussionen anzeigen