Geschwollener Lymphknoten in der Leiste nach Impfung? Kennt das jemand

    • (1) 20.02.11 - 13:15

      Hallo Mamis,

      mein Sohn wurde am Freitag vor einer Woche, also vor 9 Tagen zum 4.Mal 6-fach geimpft. Jetzt hat er seit gestern je einen geschwollene Lymphknoten auf beiden Seiten. Die Einstichstelle am OS ist immer noch leicht verhärtet, aber nicht besorgniserregend. Er reagiert immer lokal sehr auf die Impfung. Aber das mit den Lymphknoten hatten wir bei noch keiner Impfung, auch nicht bei der Großen.
      Er hatte am Freitag und Samstag abends auch leicht erhöhte Temp., jedoch unter 38,5 Grad. Er ist sonst ganz normal und ißt und schläft auch gut.
      Kennt das jemand? Irgendwie doch ein komisches Gefühl...
      Danke und LG Marlyn

      • Hallo,

        unser Kleiner hat das auch. Der Kia hatte uns damals bestätigt, dass es von der Impfung kommt. Die Impfung ist jetzt allerdings schonüber ein Jahr her und er hat die geschwollenen Lymphknoten immer noch, aber er hat dadurch keine Einschränkungen und siehen machen ihm auch nicht weh. Werden aber beim nächsten Kia Besuch, den Kia nochmal drauf ansprechen, wie lange dass noch dauern kann, bis es weg geht.

        LG #winke

Top Diskussionen anzeigen