20cent verschluckt, nach 2tagen noch immer nicht da

    • (1) 24.02.11 - 13:58

      hallo zusammen,

      hatten ein schreckliches erlebnis, meine kleine maus hat ein 20cent stück verschluckt - das röntgen ergab, dass die münze bereits im magen ist und sie sollte nach ca 2-3 tagen mit dem stuhl mit rauskommen. nun ist heute der 3 tag und sie ist immer noch nicht da!
      was könnte helfen, ich glaub nämlich, dass es meiner kleinen maus ein wenig quält????

      lg steffi mit lea

      • Bei uns kam er nach 4 Tagen wieder raus;-)

        Hallo!

        Oh ja, das kenne ich... Als ich 7 Jahre alt war, habe ich mal 10Pfenning verschluckt. (Aber Euro schmecken wohl genauso lecker wie DM ;-) ) Ich habe Sauerkraut bekommen. Am 4. Tag hats in der Toilettenschüssel geklimpert. ;-) Falls deine kleine Maus gerne Sauerkraut ißt, dann gib ihr etwas davon. (Ich weiß jetzt natürlich nicht wie alt sie ist)
        Ich wünsche euch alles Liebe! Und du siehst, so etwas kann auch noch passieren wenn man älter ist.

        LG

        murmel

        • sie ist knapp 2jahre! hab ihr schon ein wenig sauerkraut unters kartoffelpürre geschummelt, aber war eben nur wenig erfolgreich!
          der apotheker meinte ich könnte ihr ein wenig levolak in die milch geben! haben wir schon mal bei verstopfung genommen und hat prima geklappt mal schauen, werd jetzt morgen noch abwarten, und sonst muss ich halt mal ein wenig nachhelfen

          danke lg

      Mein Großer hat mal ne Murmel verschluckt.
      Keine Ahnung, wann die wieder rauskam - hat aber wohl gedauert.

      Passieren kann nichts im Bauchraum, das werden sie Dir ja auch beim Röntgen gesagt haben.
      Alle abgerundeten 'Sachen' sind nicht gerährlich, wenn sie im Magen gelandet sind.
      Luftröhre ist gefährlich.

      Lg
      SE

Top Diskussionen anzeigen