welche Bettdeckengrösse?

    • (1) 26.02.11 - 21:43

      Mein Kleiner wird bald 3 und er bekommt ein grosses Bett 90x190
      was für eine Bettdecke würdet ihr empfehlen( Grösse,Daunen oder Synthetik)?


      • Hi Du :-)

        Kann nur von uns sprechen. Unsere Maus hat sich überraschend im Winter dazu entschieden nur noch die Decke haben zu wollen, den Schlafsack zog sie nachts andauernd aus.

        Sie liegt noch im Gitterbett, da sie noch nicht soo groß ist (86cm) und ist knapp 2,5 Jahre alt.
        Als Bettdecke hat sie Microfaser (gut zu reinigen, vorallem in Bezug auf hoffentlich badiges windlfrei^^) und hat die Größe 100x135cm. Das passt halt noch gut in ihr Bett. Ich würde an euer Stelle mal eine Decke (z.B. Wolldecke) in die Bettwäsche packen und dann schauen, wie gut er damit klar kommt.

        bye Rowan

        Hallo,

        mein Sohn ist 2, hat vor ca. 4 Wochen in sein 90x200 m Bett gewechselt und hat eine 135x200 Bettdecke. Allerdings trägt er darunter noch einen dünnen Schlafsack, den wollte er noch nicht ganz abgeben, aber auch nicht auf die Decke verzichten. :-D

        Er hat eine dünne Synthetikdecke der Wärmestufe 1. Da wir noch eine zweite haben, kann ich beide bei Bedarf zusammen benutzen (sind sehr leicht) und erreiche damit die Wärmestufe 2. (irgendwann mal ohne Schlafsack)

        LG
        Superschatz

Top Diskussionen anzeigen