Wie ist es bei euch nachts wenn´s Kind mal kein Abendbrot isst?

Hallo,

meine Frage steht ja schon oben..... mich würde einfach mal interessieren, ob eure Kids nachts vor Hunger wach werden, wenn sie abends mal keinen Appetit haben und wenig oder nichts gegessen haben ?

Danke schonmal für alle Antworten

HAnnih79

1


Ich verstehe das jetzt nicht. Wie meinst du das, wenn das Kind am Abend nicht isst? Das am Mittag die letzte Mahlzeit war oder wie?

Mein Sohn isst IMMER zu Abend. Er ist allerdings auch etwas verfressen und würde nie irgendwas stehen lassen #hicks

In der Nacht ist er noch nie wegen Hunger wach geworden. Ich achte darauf das er ca 1-2Std. vor dem zu Bett gehen nochmal isst.

2

Hallo,

das Abendbrot fällt bei uns leider öfter mal aus... wenn alle Kinder im Garten sind, gibts doch meist noch von irgend ner Mutter Apfel, Wassermelone oder Erdbeeren zum knabbern und wenn mein Sohn ( 27 Monate) nachmittags um 4/ halb5 davon noch einges futtert, weiß ich, das wars.
Heute hat er um halb 5 noch nen Apfel gegessen und das Abendbrot bestand aus ca 8 Nudeln.... allerdings gabs noch nen Joghurt anschließend.
Mein Sohn wird nicht wach vor hunger, ich merke aber morgens, dass er eher hunger hat. Normalerweise steht er um 7:30h auf, 8h gibts Frühstück, an Abenden, an denen er nix essen mochte, verlangt er morgens um 7:30 sofort ne Milch oder nen Apfel nach dem Aufstehen. Ich zieh das Frühstück dann halt die halbe Std vor.

L.G

Haruka

3

Nein, meine Tochter läßt oft Abendbrot aus oder isst nur Gurke, ich merk es nur am nächsten Tag beim Frühstück!

11

Hier ebenso!!

4

Hallo,

ja das gibt es bei uns ab und zu. Meine Tochter ist jetzt 2 Jahre alt und ißt schon immer ziemlich wenig, zwar alles aber nicht viel. Wenn sie extrem wenig gegessen hat auch weil sie zahnt, kann es schon sein das ich nachts mal eine Milchflasche machen muss. Aber wie gesagt das ist nicht die Regel!

Viele Grüße

5

Hallo

meine kleine ist 13 Monate alt.
Wenn sie nachmittags länger schläft und es erst gegen 16.00 was obst oder Kuchen gibt, dann hat sie abends kaum Hunger.
Dann geht sie ohne großartiges Abendessen ins bett.
Nachts wird sie aber deshalb nicht wach!Sie "isst" seit sie 5 Monate alt ist, nachts nichts mehr!
Morgens hat sie dann ein wenig mehr hunger.

Aber mein KiA sagt immer, dass die Kinder sich nehmen was sie brauchen. und wenn sie mal nur Mittag essen will, dann soll ich das auch so belassen und nix reinzwängen.

lG, Nana

6

Hi

Mein kleine ißt den ganzen Tag,
sie ist aber Obst und Gemüse#schwitz,Kartoffeln,Nudeln und mehr bekomme ich nicht rein,wenn überhaupt Nudeln und Kartoffeln.
Butterbrot schmeißt sie runter für unseren Hund und wenn ich glück habe ißt sie wenigstens die Fleischwurst,falls nicht fällt die Wurst zufällig runter zu Bolle.
Lucie steht total auf Gurke,Datteltomaten und Nektarinen.Den ganzen Tag.
Nachteil,sie trinkt abends 235ml Milch wenn sie ins Bett geht (19:30), 23:30 möchte sie 235ml Milch und morgens um 3:40 möchte sie 235ml Milch#schwitz.

Ich hoffe nicht das sie Vegetarierin wird #schwitz

Keine Ahnung wie das noch Enden soll#zitter

Lg Nicole


7

Meine wird dann wach (so 3 uhr rum) und hat Hunger.. das kostet dann so 2 Stunden Schlaf

8

Hallo

Mein Sohn hatte gestern auch kein Hunger , meist wenn es Tagsüber viel zwichen druch gab , oder er einfach eine Phase hat wo er nicht viel braucht . Dann hat er Nachts kein Hunger , aber meist wacht er dann mit knurrenden Magen auf und isst zum Früchstück mehr .

Lg Martina

9

Also mein kleiner Mann hat momentan auch so ne Phase, da will er abends fast nix essen...da werden dann die Nudeln 5 mal umgedreht,der reis landet auf dem Tisch usw...

Aber er futtert auch tagsüber Obst oder Gemüse ( salatgurke ist momentan voll der renner bei ihm)

Aufgewacht ist der deswegen noch nie, wenn er aufwacht dann nur weil er Durst hat...

Gestern abend hat er ganze 2 Happen Brot gegessen danach war schluss, obwohl er gestenr nich wirklich viel gegessen hat über Tag..Aber so gehts uns ja auch ab und an mal dass wir keinen wirklichen Hunger haben.

LG