Blöde Herpes Grippe.. (mundfäule)wann ist das endlich vorbei?

Hallo ihr..

Ich muss mir jetzt endlich mal luft machen, mein Zwerg hat die Herpes Grippe auch bekannt unter Mundfäule.. jetzt hat er das schon seit 1 1/2 wochen, es ist zwar seit 2 Tagen das Fieber weg und er etwas besser glaunt, aber sein Mund ist noch immer total entzunden, mag kaum was trinken, kann wieder nur wie ein kleiner Baby die Pürierten breie ganz weches gemüse usw. essen und dennoch obwohl ich das alles mach isst er wenn überhaupt nur 1/4 von dem was er sonst gegessen hat.

Und ich weiß er hat Schmerzen usw. aber momentan ist für mich am schlimmsten das er wirklich und das wirklich unter betonung derart erbärmlich aus dem Mund stinkt, und ich bin SS und mir ist sowieso schon oft schlecht und dann das auch noch, manchmal beim schlafen legen muss ich mich echt zusammenreisen und sobald er dann schläft muss ich schon rennen und mich übergeben, weil er ja ganz ganz nah zu mir rankuschelt jetzt wo er krank ist und echt, wann ist das endlich vorbei?

Kennt das jemand von euch? hat eines euer kinder das schon mal gehapt?

Wir wenden ja eh schon alles an, Schmerzmittel zur linderung und Fiebersenkung, und den Zovirax Saft..

Sorry für das viele Blabla aber ich musste mal luft ablassen..

lg Maria & Michale

1

bei uns hat es 12 tage gedauert.
ich fand das echt sehr heftig #heul arme zwerge...

bald ist es geschafft! #klee

2

Bestell in der Apotheke Kolloidales Silber mit 50ppm.
Lass ihn davon stündlich ca. ein kleine Schnapsglas voll trinken.
Am Besten wenn er auch den Mund kurz damit spült bevor er es runter schluckt.

Damit heilt das recht schnell ab.

Wichtig ist
-kühl u dunkel lagern (NICHT Kühlschrank bzw nicht in der Nähe von Strom)

Ich mache damit die besten Erfahrungen.