Verwachsen sich Segelohren,...?

Hallo Ihr Lieben,

unser Kleiner hat wohl etwas Segelohren. Natürlich finden wir ihn so total süß aber

mag mir auch nicht vorstellen, daß das immer so bleibt.
Verwächst sich so etwas? Sagt unsere Kinderärztin aber ich glaube da nicht so dran.

Noch jemand betroffen von Euch bzw. Euren Kids und wie denkt Ihr darüber?

Unser hat nun auch noch nicht viele Haar, drum fällt es schon etwas auf,...

Freue mich über Eure Erfahrungen und Meinungen?

LG, Tina

1

Hallo!

Richtige Segelohren verwachsen sich normalerweise nicht, da das eine Art Fehlbildung am Knorpel ist. Aber ich weiß ja nicht, wie es bei deinem Sohn aussieht. Und wenn er noch wenig Haare hat, fällt das ja eh mehr auf, wenn der Kleine nur leichte Segelohren hat, wird das später durch die Haare meist kaschiert.

Liebe Grüße!

2

Hallo

Ich denke es kommt drauf an WIE ausgeprägt es ist .

Meiner Tochter ihr Sohn hatte auch "Segelnohren" und dazu noch zeimlich grosse Ohren , heute ist er 5 und ist in seine Ohren reingewachsen , sie stehen zwar immer noch ein kleines bissel ab , aber man sieht es kaum noch .

Wenn dein Kind wircklich richtige Segelohren hat , wirst du jetz nicht viel machen können , und sie später im Notfall anlegen lassen müssen.

Mach bitte keine Experimente wie die Ohren festkleben mit Klebeband oder so , auch des list man leider hier immer noch ab und an .

Lg Martina

4

-Meiner Tochter ihr Sohn -

Meiner Schwester ihr Sohn LOL .. man man bin ich reif für Urlaub

lg Martina

6

Sorry, muß gerade echt lachen - wenn, dann muß es eh heißen "der Sohn meiner Schwester"

;-)

3

Schlimmer als jedes Segelohr ist, dafür "mitleidig" angesehen zu werden oder Bemerkungen wie: "Die müst ihr halt mal richten lassen...".
Ich weiß leider, wovon ich spreche, weil ich als Kind selbst ein abstehendes Ohr hatte.
Es steht heute auch noch ein klein wenig ab, aber es fällt überhaupt nicht auf.
Und ich mag mich inzwischen so wie ich bin. Das ist doch die Hauptsache, oder?
LG

5

Meine Nichte hat EIN leichtes Segelohr, und selbst das sieht man, wenn sie die Haare kurz hat, es kommt dann durch die Haare durch, sieht irgendwie komisch aus, aber meist hat sie längere Haare und es fällt nicht auf. Verwachsen hat sich nichts.
Der Sohn eines Bekannten hatte erbarmungswürdig abstehende Ohren, auch hier hat sich nichts verwachsen, sie ließen ihn operieren, bevor er in die Schule kam.
Er wurde schon im Kiga schrecklich gehänselt, in der Schule wäre es wohl noch schlimmer gewesen. Hätte eines meiner Kinder sowas gehabt, hätte ich es richten lassen. Nicht alles kann man mit "Stärkung des Selbstbewußtseins" ausgleichen.
LG Moni

7

Wenn ein Kind wegen seines Ohrs gehänselt wird, käme ich wohl auch ins Überlegen. Aber ob das immer so sein muss, bleibt abzuwarten.
Trotz meines Ohres bin ich nie gehänselt worden - nur meine heißgeliebte Oma redete immer wieder von meinem Ohr und vom "richten lassen" - weisst Du, was das heisst, von den nächsten Menschen quasi gesagt zu bekommen, dass man SO nicht okay ist?
Außerdem: Wo zieht man die Grenze zum "perfekten Kind"?
Und noch eine kleine Bemerkung am Rande: Ich kenne Frauen, die finden Männer mit abstehenden Ohren sehr anziehend ;-) Was "komisch" aussieht, liegt also wohl sehr im Auge des Betrachters. #schein
Nix für ungut!

8

Die Kinder, die ich erwähnte, litten SELBER darunter. Ich habe damals weder zu meiner kleinen Nichte was gesagt (ist mein Patenkind und ich mag sie sehr) und zu anderen sowieso auch nicht. Dafür habe ich viel zu viel mit "richtig" schwerbehinderten Kindern schon zu tun gehabt.
Omas Bemerkung hin oder her - aber weißt Du, wie grausam Kinder sein können ?

Ich schon !
Perfektes Kind ist Quatsch, aber auf Teufel komm raus etwas nicht richten lassen, nur weil es eben "von Gott so gemacht" wurde, finde ich auch Quatsch.
Meine Nichte nimmt ihrer Mutter heute noch übel, dass sie mit dem Segelohr durch die Schulzeit musste. Heute kostet sowas einen Haufen Geld, ist klar, dass man das dann auch nicht mehr macht.
LG Moni

weiteren Kommentar laden