lippenbändchen verletzt, vom sturz...

huhu

unser morgen fing heut nicht so toll an. meine kleine ist gestürzt und blutete ziemlich doll ausm mund.
das lippenbändchen ist angerissen.und nun ganz schön dick.

hatte das schon mal jemnad?
ist das normal dass das so tierisch blutet?
ihr tuts scheinbar nicht weh, sollte man trotzdem zum arzt?bluten tuts auch nicht mehr.ist halt nur dicker als sonst, glaub ich...

danke und lg

1

Hallo,

ja, Mundschleimhaut kann sehr doll bluten weil sie ebend stark durchblutet ist, sieht meistens schlimmer aus als es ist. Ein anderer Vorteil der Mundschleimhaut, sie heilt recht gut von alleine.

Ich würde es 2-3 Tage beobachten, dann sollte es besser sein, zum Arzt würd ich nur wenn es noch schlimmer anstatt besser wird.

Meine hatte sich mal bei einem Sturz auf die Tischkante mit dem Munddas Zahnfleisch richtig aufgerissen auch bis zum Lippenbändchen hoch, es klaffte richtig, einen Tag später war das Klaffen schon weg und es war "nur" noch blau und 3 Tage später hat man kaum noch was gesehen, heilte echt viel schneller als ne andere Schramme am Körper.

LG

2

Das hatten wir auch schon, Schnuller sei dank#aerger
Alles im Mund blutet sehr stark aber es heil auch schnell.
#klee Gute Besserung

3

Hallo

Gegen starke Blutung im Mund hilft Zucker sehr gut, einfach einen Teelöffel einfachen Haushaltszucker in den Mund, daraufhin schließen Kinder den Mund, weils ja süß ist, die Blutung wird schneller gestillt und der Zucker und der Speichel desinfizieren gleichzeitig... Im Erste-Hilfe-Kurs wurde uns empfohlen, am besten immer ein Päckchen Zucker (aus einem Cafe oder so) in der Handtasche zu haben, so hat man immer was dabei, egal wo man ist...

Blutungen am Kopf und besonders im Mundbereich sind immer sehr stark, einfach, weil alles sehr gut durchblutet wird... Meistens sieht es schlimmer aus als es wirklich ist, eben weil es so blutet...

Wenn du unsicher bist, würde ich dir einen Arztbesuch empfehlen... Aber eigentlich empfinde ich es nicht als notwendig...

LG

4

Halli Hallo!

Wegen dem Lippenbändchen würde ich nicht unbedingt zu Arzt gehen. Das ist halt normal das es so dolle blutet und wie schon beschrieben wirst du morgen nicht mehr viel davon sehen. Es wächst allerdings auch nicht mehr zusammen, was aber auch nicht schlimm ist.

Das einzige weswegen schon mal zum Arzt gehen würde sind die Zähne. Es klingt ja schon nach einen heftigen sturz und da würde ich zumindest mal von einem Zahnarzt mir die Zähne anschauen lassen, ob die vielleicht was mit abbekommen haben. Es kann auch sein das man von außen nichts sieht, aber die innerlich gestaut sind.

Lg die Kaddy

5

oh das hatten wir letztes jahr im august.. es hat geblutet wie blöde... und wir waren nach dem ersten schock fix und fertig... sind dann aus angst am nächsten morgen ins kh und die ärztin meinte, es sei alles okay, und man könne eh nichts machen... hätten also gar nicht hingebraucht... sieht denke ich schlimmer aus als es ist