Intimbereich reinigen Mädchen

Ohne das ganze gross auszuführen, wie macht ihr das?
Meine ist 2 und lässt sich nicht mehr mit einem Tuch dazwischen gehen. Sie badet und duscht einmal die Woche, beim baden wird sie ja schon sauber..aber beim duschen?
Bis jetzt ist nichts aufgetreten und es ging so, aber ich mache mir schon Gedanken darüber.
Darum die Frage.
Ich danke für Antworten!

2

Hallo

Beim Windeln wechseln kann ich meistens mit einem Feuchttuch sauber machen.
Falls nicht, lass ich es.
Auf keinen Fall auf Teufel komm raus versuchen irgendwas zu reinigen, schon gar nicht "innen".
Wasser pur "aussen" reicht.
Den Rest reguliert der Körper selbst.

LG

1

Hi,

sie lässt sich nicht mit einem waschlappen waschen / dazwiscchenfahren? -- bzw. es selbst machen? also bei uns hiess es immer: entweder du lässt mich waschen oder machst es selbst sobald nicht mehr gewickelt wurde ...

also wir duschen (baden, sitzen bleiben in der duschwanne, solange ich mich fertig mache) mit den kids alle spätestens 3 tage eher 2 aber an den tagen dazwischen wird am waschbecken gesicht und intimbereich auch mit waschlappen gewaschen

#winke Tanja

3

Genau, sie lässt sich nicht dazwischen fahren, oberflächlich ist es ok, aber nicht dazwischen..dann quarkt sie rum und kneift zusammen. Selbst hat sie es noch nicht versucht, weiss nicht ob sie das schon versteht..:)

4

sie wird sich freuen, dass sie es selbst machen darf, -- kaufe hübsche waschlappen oder diese motiv-mini-handtücher und lass sie selbst machen -- zeig es ihr, - mit 2 wird sie es bald lernen...

#winke Tanja

weiteren Kommentar laden
5

Mit 2 hat sich meine Grosse schon alleine da mit nem Waschlappen gewaschen.

6

Baden und Duschenalle paar Tage reicht - da kann sie es evtl selber machen.

Das machen unsere Kinder mit etwas Waschgel auf der Hand auch selbst. Auf Waschlappen oder Schwämme solltest man besser verzichten, denn die sind ein wahres Paradies für Bakterien. Außerdem wischst du so die Erreger vom äußeren Schambereich direkt in die Scheide.

Zuviel waschen - gerade "innen" - ist überhaupt nicht gut für das Scheidenmilieu.
Ein gesundes Scheidenmilieu reinigt sich durch den besonderen ph-Wert quasi selbst. Bei zu viel waschen zerstört man das Mikroklima in der Scheide und der ph-Wert verändert sich. Die Folge: Die schädlichen Erreger (Pilze) haben freie Bahn.

8

Dann macht die kleine Maus es ja genau richtig!;-)

Oberflächlich drüber ist vollkommen ok, zwischen den Schamlippen sollte man auch nicht wischen!

9

Hallo

wir hatten auch ne lange phase... da war leonie um die 20 monate... sie kniff die beine zusammen als wenn man was weiß ich mit ihr machen würde,,, ich durfte auch nicht die spalte sauber machen... weder mit lappen, waschlappen.. ich durfte die scharmlippen nicht am berühren..sie war nicht wund, kein pilz nichts... irgendwann hat mein es spielerrisch gemacht... hat nen tuch genommen und gesagt.. komm wie machen es ganz schnell und huschte mit dem tuch ganz schnell vorbei... und leonie sagte nochmal.... und er machte es immer so 2-3 mal beim wickeln und nach 2-3 tagen durften wie wieder dran..

LG

10

Hallöchen,

also unsere Tochter ist grade 2 Jahre alt geworden. Wenn sie ein Würstchen gemacht hat ziehe ich sie sowiso unten rum aus, krempel den Body etwas hoch und stelle sie in die Dusche. Ich finde es nicht so toll dann mit Tüchern rum zu wischen, weil es doch mit Wasser viel besser sauber wird. Und wenn sie mal keinen Stuhlgang hatte am Tag dusche ich sie abends trotzdem kurz ab. Ansonsten am Tag nur mit nem Tuch. Ich finde das sollten die Kleinen auch schon lernen, man muß sie ja nicht täglich duschen, aber unten rum schon, wir machen es genauso.

Grüße mistia