Medis...Gegen Durchfall...

Hallo ihr Lieben

Was habt ihr so zuhause,für den Notfall,wenn Kleinkind mal Durchfall hatt ??Und auch keine Banane ect zuhause ist

Fülle mein Medi...Schrank wider auf,und habe festgestellt das ich nichts da habe für den Notfall ....Wenn es mal wochenende ist und das Kind nur 1-2 Tage Durchfall hatt

Danke

1

Hallo!!
Für Durchfall gibt es keine wundermittel!! Man soll auch nichts geben!!

Nur eben auf die Ernährung achten!! Weißbrot (ohne Aufstrich), Apfel gerieben, Zwieback, Salzstangen, Tee (ungesüßt), Wasser (bei bedarf einen ganz kleinen Schuß Saft oder ähnliches, für den Geschmack) und was auch geht gekochte Kartoffeln, ect.....

Darauf achten das das Kind nicht austrocknet, geht bei kleinen Kindern sehr schnell!!

Gute Besserung!! #winke

2

Bei Kleinen Kindern NIE was gegen Durchfall geben!

Wir haben immer Heilnahrung, Möhrengläschen (die halten ja ewig) Zwieback und Tee im Haus für solche Fälle.

5

Das ist eine Super idee Danke

3

Hallo!

Gar nichts! Bei Durchfall bibt man keine Medis. Irgendwas hat man immer Haus. Kartoffeln, Möhren, Apfel wirkt auch stopfen und ist bei Durchfall sehr gut geeignet.

LG Ida

4

Schließe mich den anderen an. Wir haben immer eine Packung Heilnahrung, Zwieback und Karottensaft im Schrank. Ansonsten Kümmel-Anis-Fenchel-Tee, der wirkt beruhigend. Was es noch gibt, ist Perenterol, das baut mit Kulturen die Darmflora auf, darf man aber erst so ab 2 Jahren geben, wenn ich mich nicht irre.

Ein Kind das so Durchfall hat, das es richtig behandelt werden muß, gehört sowieso zum Arzt.

LG Vanillekipferl

6

Perenterol für Kinder, das sind nur gute Darmbakterien zur Unterstützung der Flora.