Blasen unter Füßen

Hallo,

unser Sohn hat seit einigen Wochen Blasen an den Fußsohlen. Die Blasen gehen sofort auf und die Haut hängt regelrecht in Fetzen. Sieht echt schlimm aus.
Fußpilz ist es nicht! Der Kinderarzt meint, dass es von schwitzigen Füßen kommt. Aber er hat eigentlich keine Schweißfüße. Zu Hause läuft er meist auf Socken. Im Kiga hat er Lederpuschen und die Straßenschuhe sind aus Leder.

Kennt das jemand?
Was können wir dagegen tun?

LG Olestra

1

Hallo,

wenn es von schwitzigen Füßen kommt, würde ich ihn so oft wie möglich barfuß laufen lassen, im Kindergarten keine Lederpuschen anziehen sondern ABS Socken, bei Socken drauf achten das die zu 100% aus Baumwolle bestehen.Schuhe wirklich nur anziehen wenn es nötig ist.Macht das mal eine Zeit lang um zu schauen wie sich die Lage entwickelt.
Evtl. auch die Füße und die Schuhe ausmessen lassen und die Weite überprüfen, in dem Alter wachsen die Füße ja schnell und da kann es auch schonmal passieren, das Schuhe zu klein sind und drücken ohne das man es merkt, Kinder beschweren sich bei zu kleinen Schuhen in aller Regel nicht.
Nachts die Füße nackig lassen und mal mit einer guten Fettcreme z.B. Linola eincremen.

Alles Gute#winke