Kopfschütteln vorm Einschlafen

    • (1) 06.03.06 - 16:23

      Hallo!

      Meine Tochter (07.05.03) schüttelt immer wenn sie müde wird oder einschlafen will ihren Kopf hin und her. Als Baby hat sie das auch schon gemacht, aber da hab ich noch nichts drauf gegeben. Mittlerweile nervt mich das aber ganz schön, da sie sehr lange Haare hat und diese jeden Morgen total verknotet und verwuselt sind. Und wenn sie an der Wand liegt, dann knallt sie sogar mit dem Kopf gegen die Wand. Es tut ihr nicht mal weh. Ich habe vor kurzem den Kinderarzt darauf angesprochen und der meinte, dass es mit dem ausprobieren der Motorik zusammenhängt. HÄÄÄÄÄ?#kratz
      Hat jemand von euch auch ein Kind, welches so eine blöde Angewohnheit hat?
      Bin ratlos#gruebel

      Liebe Grüße,

      gina

      • (2) 06.03.06 - 17:00

        Das macht Hannah auch. Allerdings schüttelt sie erst, wenn sie schon im Bett liegt, dann haut sie vielleicht zehn Minuten den Kopf von einer auf die andere Seite....Hannah's Papa sagt, das habe er als Kind auch immer gemacht. Ich denke, daß das völlig normal ist. Ich hab wohl als Kind immer am Ohr gedreht und rumgebogen, wenn ich müde war. Jeder hat da so seine Angewohnheit.
        ANDREA mit Hannah (19Mo)

      (5) 06.03.06 - 18:06

      Hallo,
      als ich das grad gelesen habe, ist mir mein Bruder eingefallen. Er hat am Daumen genuckelt und mit dem Kopf hin und her gedreht bis er eingeschlafen ist.
      Das hat er übrigens sehr lange gemacht.....
      Meine Mutter hat mir mal erzählt, dass sie ihn nachts mit 12 oder 13 Jahren #baby#schock so gesehen hat.
      LG
      Desi

Top Diskussionen anzeigen