Vomex Zäpfchen bei Autofahrt? Ja oder Nein?

Morgen!

Wollen gleich mit Tamina zu meiner Schwiegermutter in die Eifel fahren. Da es Tamina beim Autofahren seit neuestem schon mal Übel wird und sie erbricht, würde ich ihr gerne ein Vomex Zäpfchen geben.
Die Autofahrt dauert zwar "nur" eine Stunde, aber es ist eine sehr kurvenreiche Fahrt. Dazu noch die Hitze, wir haben zwar eine Klimaanlage, aber trotzdem...

Jetzt bin ich mir unsicher. Ich hatte ihr im Urlaub ein Zäpfchen gegeben, da hat sie dann die ganze Zeit geschlafen. Ich habe Angst, das sie das Zäpfchen dann zu schlapp macht.
Was meint ihr. Besser eins geben oder ohne versuchen.??

Danke Kiara und Tamina 2 Jahre und 2 Monate

1

hallo kiara,

ich würde ihr keins auf "gut ding" geben. solange sie keine beschwerden hat, halte ich sowas übertrieben - wenn dir evtl. bei einer autofahrt schlecht werden würde, du es aber vorab nicht weist, dann würdest du dir doch schließlich auch nix einschmeißen.... macht halt dann lieber mal eine pause zum frische luft schnappen und geb ihr viel wasser zu trinken.

lg brujita

2

unser sohn hat das selbe problem er bekommt vomex eine halbe std. vor fahrtbeginn !
Vomex wurde uns von der apotheke empfohlen !
Wir testen das mit der übelkeit wenn die fahrt weniger als eine std dauert und es net zu warm is !

gruß