Ab wieviel Grad ins Planschbecken *heute unsicher*

Einen schönen Sonntag Euch allen!

Wir haben heute morgen das Planschbecken für Lena (1,5) aufgebaut und es steht auch seitdem in der Sonne. Nun bin ich mir aber irgendwie unsicher, ob heute wirklich Planschbecken-Wetter ist, da es hier auch etwas windig ist.

Ab wieviel Grad geht ihr da ohne Bedenken ran?

LG Carina

1

hallo carina!

hier sind es 22 grad und der himmel ist etwas bedeckt. ein wenig wind ist auch da. mir wär's zu kühl für's planschbecken. da muss es schon richtig heiß sein, finde ich.

deine kleine wird allerdings schon meckern, wenn ihr das wasser zu kalt ist - und wenn's nur für kurz ist, denke ich, dass es geht.

lg

julia mit sophie (12,5 monate)

2

Hallo,

wir wohnen im Süden von Deutschland und bei uns ist es recht warm ohne jegliche Wolke am Himmel.

Ich habe das Becken unter dem Sonnenschirm aufgebaut, allerdings habe ich warmes Wasser mit ins Becken gegeben, denn nur aus der Wasserleitung kaltes Wasser denke ich, ist trotzdem noch zu kalt.

Viele Grüße
Andrea

3

Hi Carina!

Wir haben das Planschbecken auf der Dachterasse im Schatten stehen.

MIR wäre es auch zu kalt gewesen, aber Anna-Lena hat es einfach ausgetestet und fand es klasse.

Wir haben noch einen Eimer warmes Wasser dazu geschüttet und hatten dann 25° Wassertemperatur, mehr ist bei uns im Freibad auch nicht drin.

Nach dem Planschen wieder gut abtrocknen oder warm abduschen und die Kleinen haben ihrem Spaß ;-)


Lg Sabby mit Anna-lena

4

Hallo,

heute war doch wirklich heißes Wetter. Wenn das kein Planschbecken Wetter war dann weiß ich auch nicht mehr....#schwitz .
LG Z.

5

Hallo,

wir waren den ganzen tag im Garten mit Planschbecken.

Aber wir hatten heut auch 29,5 Grad.

Ohne Bedenken würd ich sagen so ab 26/27 Grad.

Wir haben uns gestern noch im Penny so nen Windschutz, der eigentlich für den Strand gedach ist geholt.

Dort stellen wir das Planschbecken zur Hälfte hinein .

Hast dann tollen Sonnen-und Windschutz.

Gruss perserkatze#katze