Kennt jemand die Escatitona zahnungstropfen?

Hallo,

kennt jemand von euch diese tropfen?
emily ist hat sehr strake zahnschmerzen,deshalb hab ich malein bisschen gegoogelt und habe diese trofen gefunden

Kennt die jemand?sind die zu empfehlen?

LG jenni

1

Hi

ich ;-)


Also bei uns war es ähnlich habe alles probiert von Osanit bis Gel bis Zäpfchen (das hat zwar geholfen aber wollte ich ja nicht immer geben) die Tropfen naja ich fand nicht das sie geholfen haben. Habe jetzt Zahnungsöl für die Backen aus der Kempener Apotheke und nee Bernsteinkette gekauft, ich finde seitdem toi toi toi ist alles super...aber ich glaube es liegt an der Kette.....ab dem Tag war alles super

LG Ute

2

Hier wir *fingerheb*

Hallo erstmal :-p,

also ich kann sie dir nur empfehlen. Wir haben auch das Dentinox probiert, die Osanit, aber weil Max immer gleich mind. 2 Zähne auf einmal bekommt, gehts hoch her bei uns und nix half. Hab dann hier mal von den Tropfen gelesen, und hab die gleich geholt.
Man braucht ja je nach Alter nur 4-6 Tropfen, Max bekommt sie tagsüber nur wenns gar net mehr geht, ansonsten abends vorm zu Bett gehen. Und was soll ich sagen, bin total begeistert, und Max glaube auch, weil er dann schon immer den Schnabel von weiten aufsperrt und was haben möchte wenn er große Schmerzen hat (ansonsten nimmt er keine). Und nach ca. 5 Minuten hab ich ein ganz anderes Kind, total fröhlich und schmerzfrei.
Also ich kann sie dir nur empfehlen. Helfen bei uns supi.

LG
Sandra