Kleinkind

    • (1) 15.06.17 - 00:51

      Brauch mal Tipps:)

      Hallöchen liebe Mamis,

      ich hab ein kleines Problem. Der Po von meinem Sohn ist seit Dienstag ziemlich Wund.

      Die ganzen Wundschutzcremes haben nix bewirkt.

      Habt ihr vllt noch andere Tipps die auch wirklich was bringen??

      Danke im Voraus

      Lg

      • Huhu,

        bei uns hilft immer baden (also richtig gut sauber machen. Ja, Wasser kann weh tun. #schmoll) und dann Multilind. Diese hier: https://www.docmorris.de/multilind-heilsalbe-mnystatin-uzinkoxi/03737617 Und auch die kann noch mal brennen, wenn es so richtig offen ist. Aber nach einer Nacht mit Multilind sehen wir immer schon eine deutliche Verbesserung. #pro

        Die nehmen wir dann bei jedem Wickeln bis die Haut wieder gesund ist und dann müssen wir sie ausschleichen, sonst kommt es manchmal wieder. Also erst bei jedem Wickeln, dann nur noch jedes zweite mal, dann nur noch einmal am Tag...

        Gute Besserung! #klee

        LG Jelinchen #winke

        Schwarztee zum Reinigen. Richtig stark.
        Kartoffelmehl als Puder
        heilwolle

        Ist es offen? Dann Tanolact, zum baden oder waschen.

        Mit viel Wasser gut waschen und gut trocknen. Ggfls mit Wärme, Fön, Rotlicht... Vielleicht auch raus, nackt?

        Wenn es auch pickelig ist auch infectosoor oder multilind nach Anleitung und alles mit Hygienespüler waschen.

        Wir haben meistens richtige Waschlappen verwendet aber in solchen phasen immer einwegwaschlappen. Keine Feuchttücher.

        Heilwolle hilft vielen. Brustwarzensalbe auch. Johanniskrautöl hat uns immer gut geholfen und Rosenhydrolat.

      • Huhu. Gut reinigen, viel unten frei rum laufen lassen und heilwolle benutzen wären auch meine Tipps gewesen. Solltest du noch MuMi zur Verfügung haben, würde ich davon was drauf machen. Und dann trocknen lassen.

      • Dieses Problem hatten wir auch schon öfter. Hier meine Vorgehensweise:

        - Gründlich sauber machen (auch wenn es weh tut)
        - Dann 3 Schwarzteebeutel unter warmen Wasser nass machen, kurz ausdrücken und auf die Wunden legen.

        - Windel drum und ca 30min einwirken lassen
        - Danach Windel ab und die Haut an der Luft gründlich trocknen lassen
        - Wundsalbe ( zB. Multilind), darüber Heilerde rieseln lassen und Heilwolle drüber legen. Windel zu.

        Wenn es nach 3 Tagen nicht besser geworden ist, ab zum Arzt und abklären lassen, ob es ein Pilz ist.

        Viel frische Luft tut der Haut gut und sollte bei den Themperaturen möglich sein.

        Gute Besserung an den Mini!

        Hier noch eine Stimme für schwarzen Tee und guuuuut trocknen lassen, viel Luft dran. Als Salbe Multilind, selten Zinksalbe. Diese Strategie hat sich bei uns bewährt.

Top Diskussionen anzeigen