Kleinkind

  • 15.06.17 - 07:59
    felisima (1)

    Fahrrandanhänger

    Hallo,

    wir möchten uns einen anderen Fahrradanhänger kaufen. Haben bereits einen gebrauchten, sind aber nicht so zufrieden und möchten diesen wieder verkaufen.
    Mein Sohn wird 1 Jahr alt.
    Ein zweites Kind ist erst 2019 geplant, dann wären die Kinder 2,5-3 Jahre auseinander.

    Wie sind eure Erfahrungen mit einem Zweisitzer? Wie lange kann man diesen nutzen? Ich finde, sie sehen immer so eng aus für 2.

    Unsere Überlegung ist nun, gleich einen für 2 Kinder zu kaufen.

    Bin gespannt über eure Erfahrungen.

    Liebe Grüße

    Antworten  0
    • 15.06.17 - 08:00

      *FAHRRADANHÄNGER :)

      15.06.17 - 08:05

      Hallo,
      wir haben einen Leggero Vento, direkt ein 2 Sitzer. Als wir den gekauft haben war Nr.2 auch nicht in Planung. Bei dem kann man den 2 Sitz auch erstmal ausbauen bzw auch einfach umklappen. Das geht bei anderen vll auch.
      Unsere Überlegungen waren:
      Gepäck/Eingekauftes usw lässt sich mit Transportieren (wir machen viel mit Fahrrad)
      Kitafreunde können auchmal direkt mitgenommen werden. Nachdem Mini jetzt früher als gedacht dazugestoßen ist war die Option bisher nicht so wichtig :-)
      Wichtig war ubs die Aluwanne. Das Teil ist trotzdem sehr leicht.
      Liebe Grüße

      15.06.17 - 11:28

      Hey,

      ich hab nen Einsitzer von Qeridoo und finde ihn klasse! Er ist gut gefedert, noch relativ leicht und meine Tochter fühlt sich darin total wohl. Und er ist eben nicht so teuer, wenn du ein bisschen guckst, findest du auch öfter gute Angebote.
      Klar kannst du nen Zweisitzer nehmen, ich weiß allerdings nicht wie lange ihr den dann nutzt bzw ab wann dein großes Kind dann selbst fährt. Generell sagt man, dass sie so bis 5-6 mitfahren können. Nur für Gepäck würde ich mir keinen Zweisitzer holen, die meisten Anhänger haben hinten echt viel Platz drin und ein Zweisitzer ist eben nochmal sperriger als ein Einsitzer.

      LG


      • 15.06.17 - 12:26

        Einer von qeridoo möchte ich mir auch holen :)

        Meine bedenken sind, wenn die kleinen dann mal 2 und 5 jahre sind, ob sie da noch rein passen?

        Aber andererseits, wenn ich ihn mit bald hole, dann ist er schon lange in Gebrauch...

        Bin manchmal hin und her gerissen, ob es sich lohnt...

        • 15.06.17 - 18:15

          Hey

          eine befreundete Mama hat auch einen Zweisitzer von Qeridoo. Ihr Kinder sind 2 und 4,5 und passen gut zusammen rein. Meist sitzen sie aber nur bei schlechtem Wetter zusammen drin. Die Große fährt auch oft allein mit dem Rad oder hat die Kleine hinten auf nem Fahrradsitz.
          Passen wird es auf jeden Fall denke ich.
          Ich glaube, ich würde mir echt demnächst einen besorgen. Jetzt mit 1 dann noch mit dem Sitzverkleinerer.
          Und wie gesagt, beobachte ein bisschen die Preise im Internet. Meiner kostet Original 380 und ich hab ihn dann für 270 bekommen :)

          LG

      15.06.17 - 12:37

      Wir haben einen Zweisitzer von Kindercar. Gründe waren für mich die stabile Aluwanne und die größere Kopffreiheit.
      Letztes Jahr sind meine Mädels damit noch gut gefahren (bis zum 4. und 7. Geburtstag). Dieses Jahr passt es auch noch, aber es wird nun eng. Sie stört das aber nicht.
      Sind aber auch nur noch wenige Strecken wo sich das mal ergibt, dass wir den Hänger brauchen.

      16.06.17 - 23:42

      Hallo
      Ich werfe hier auch mal eine Frage in den Raum, geht jemand mit Fahrradanhänger joggen? Ich gehe bisher ohne Kind und jetzt mit ausgeliehenem Jogging Buggy. Langfristig will ich aber selbst was kaufen, bin aber unsicher. Wir wollen ein 2 Kind und da würde sich ja ein Anhänger länger lohnen ???

      Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen

Passende Artikel aus unserem Magazin