Kleinkind

  • 18.06.17 - 13:31
    wallpaper (1)

    Reiseübelkeit

    Hallo,

    Habt ihr gute Tips gegen Reiseübelkeit?

    Mein 2jähriger hat sehr damit zu kämpfen (vor allem auf kurvigen Strecken) und bevor wir in Urlaub fahren hätte ich ihm gerne geholfen.

    #winke

    Antworten  0
    • 18.06.17 - 13:39

      Hey!

      Es gibt Tabletten aber ich weiß nicht ab wie vieöen Jahren man die geben darf? Müsstest du mal in der Apotheke nachfragen!

      LG

      Wenn es wirklich schlimm ist Vomex (bzw Dimenhydrinat, das ist der Wirkstoff). Macht müde, aber es gibt schlimmeres beim Auto fahren als ein Nickerchen...

      18.06.17 - 14:15

      Meine Tochter hatte nach dem ersten Geburtstag auch damit zu kämpfen.

      Was bei uns hilft: Nux Vomica Globuli (ich hab es nicht so mit der Homöopathie, aber wenns hilft) und keinerlei Sachen wie Bücher schauen oder essen auf der Fahrt.

      Unterhalten, singen, aus dem Fenster gucken reicht ihr meistens vollkommen :)

      Lg dairy


    • 19.06.17 - 06:34

      Vomex Saft.
      Aber ich würde weniger geben als drin steht, da das Zeug sehr einschläfernd wirkt.

      Auf langen Strecken gibt es für meinen Großen Vomex Saft. Ansonsten keine Milchprodukte vor der Fahrt und er muss regelmäßig essen. Richtig schlimm ist die Kombi aus Hunger und kurvige Strecken. Wenn wir nur einen Tagesausflug machen gibt es kein Vomex oder wenn nur für die Rückfahrt. Da wird er mir sonst zu müde.

      Hab mir überlegt für den anstehenden Sommerurlaub auch Mal Seabands auszuprobieren. Hab aber noch keine gekauft...

Top Diskussionen anzeigen

Passende Artikel aus unserem Magazin