Kleinkind

    • (1) 19.06.17 - 16:58

      Zeckenschlinge

      Hallo,
      Mein Sohn hat das erste Mal eine Zecke. Noch recht klein. Jetzt hab ich versucht die mit einer Zeckenschlinge zu entfernen. Allerdings geht das nicht. Die rutscht beim Rausziehen immer durch. Ich kann mich erinnern, dass ich vor ein paar Jahren meinem Kollegen damit eine Zecke entfernen wollte und das auch nicht funktioniert hat.

      Hat jemand Erfahrung? Gibt es da einen Trick? Wie entfernt ihr Zecken? Eine Freundin fährt immer deshalb zum Arzt. Das möchte ich eigentlich nicht.

      Ich danke euch schon mal für eure Antworten.

      • Hallo,

        meine Kinder (und auch wir Erwachsenen) haben ständig Zecken, ich entferne sie mit einer Pinzette, einfach so weit unten wie möglich anpacken (dabei versuchen nicht die Zecke zu quetschen!) und dann ganz laaangsam und kontrolliert ziehen, nicht drehen oder so, einfach nur ziehen, dann sollte sie rauskommen. Wir haben auch eine Zeckenzange, damit geht es auch sehr gut, aber normale Pinzette reicht vollkommen! Danach desinfizieren und jeden Tag mal drauf schauen, meist ist die Stelle bisschen rot, aber bei meinen Kindern ist meist 2-3 Tage später nix mehr zu sehen. Bei mir ist sie oft noch 7-10 Tage zu sehen, die Stelle.

        Hier gibt es auch eine gute Anleitung, auch für die Zeckenschlinge (meinst du das?) https://www.zecken.de/de/entfernen-von-zecken. Vielleicht geht es ja auch damit .. wie gesagt, bei uns klappt es mit der Pinzette immer gut.

        Alles Gute!

        • Ich danke dir. Einzig desinfiziert habe ich nicht. Mein Mann hat sie mit einem kleinen Werkzeug herausbekommen. Wird sicher nicht die letzte gewesen sein. *grusel*

          • Kannst du ja noch machen! Ja, sind sehr nervig die Biester. Wenn wir in den Wald gehen, sprühen wir uns immer ein, aber ja nicht jedes Mal, wenn wir in den Garten gehen, aber da gibt es auch viele ... müssen das Gras wohl noch kürzer mähen? Nun ja, es ist zwar kein Drama, aber mir wär's schon lieber, die Kinder hätten nicht ständig diese blöden Viecher!

            LG


      Hey,
      meine Kinder haben leider auch ständig Zecken... ich habe so eine Zeckenzange. Die schiebe ich drunter und drücke zusammen und ziehe sie gerade raus. Das funktioniert sehr gut. Danach desinfiziere ich mit Alkohol und mache eine antibakterielle Jodcreme drauf.

      Den Stich selber sieht man noch recht lange, aber die Rötung ist nach 2-3 Tagen verschwunden.

      Lg

    (8) 19.06.17 - 20:38

    Zeckenkarte oder Splitterpinzette.
    Zeckenzangen sind etwas dick, für frisch festgebissene Zecken.
    Desinfizieren und abwarten.

(10) 19.06.17 - 22:40

https://www.medpex.de/insektenstiche-schutz-vor-insekten-urlaub-sonne/zeckenzange-ultra-chirurgenstahl-p6715711?gclid=EAIaIQobChMI6uj02uHK1AIVXF4ZCh0HEgIxEAQYASABEgIWlvD_BwE#ai300

Bei 2 Katzen entfernen ich täglich ca 10 Zecken und möchte diese Zange nicht mehr wissen!!! Mit der Pinzette war ich persönlich immer zu dumm!

LG Bine mit Mausi

(13) 20.06.17 - 07:45

Hey:-)

Hol dir pfefferminzöl, tropfen auf die zecke und paar minuten warten! Die geht dann von selbst raus;-)

Am besten so hochdosiertes aromaöl, komm grad nicht auf den namen! In so kleinen braunen flaschen, was man auch für duftkerzen nutzt?!

  • 1
  • 2
Top Diskussionen anzeigen