Schlummersack Erfahrungen

    • (1) 16.04.18 - 22:12

      Hallo.
      Ich möchte für den Sommer für meine Tochter den Schlummersack mit Füßen bestellen. Nun stehe ich vor der Wahl, welchen tog ich nehmen soll. Der Sommer kann ja mal richtig heiß sein und an anderen Tagen etwas frischer. Ich schwanke zwischen dem leicht gefütterten und dem ganzjahressack. Was habt ihr für Erfahrungen mit der Dicke der Schlafsäcke?
      LG Julia

      • Wir benutzen jetzt schon den 0,5 TOG. Den ganz dicken mit Ärmeln hatten wir bei Minusgraden im Winter. Den Ganzjahressack dazwischen. Wenn es wärmer wird, schläft mein Sohn nur im Schlafi, dann im kurzen Schlafi und danach nur im Kurzarm Body. Aber er friert auch selten.

        kommt aufs Kind an, meine ist eher verfroren. im Moment trägt sie noch Langarm Body und den leicht gefütterten schlummersack. ich hab die größere Größe nun auch leicht gefüttert also 1 tog bestellt weil mir der 0,5 zu dünn vorkam. ich dachte mir wenn es richtig warm wird trägt sie eben nix drunter bis auf pempas und wenn sie dann doch Schwitzen sollte bekommt sie armlos Body an und schläft eben ohne Schlafsack. kommt auch auf die Temp im Zimmer an. wir haben hier auch im Sommer (durch die Tiefgarage drunter) um die 24 grad

        Wir haben im Sommer wenn, dann den Sommerschlummersack. Wir nutzen aber auch im Winter nocht den dicken sondern nur leicht gefüttert.

        LG Shini

      • Huhu,

        wir haben jetzt im Übergang Tog1. Im Sommer, wenn es wirklich warm ist, schlafen sie nur mit Schlafanzug. Erst noch die langen, in wirklichen Hitzeperioden dann in kurzen.

        LG Jelinchen

        Wir benutzen an ganz heißen Tagen/Phasen den in 0,5 tog und wenn es doch frischer ist den 1tog.
        Der ganzjahresschlafsack mit 2,5 tog wird aber definitiv zu warm sein, den benutzen wir nur im Herbst und übern Winter.

Top Diskussionen anzeigen