Kleinkind sieht jemanden und winkt,sagt Hallo. đŸ€”

    • (1) 03.11.18 - 23:12

      Hallo liebe Leute!

      Ich habe eine Frage an euch. Meine Tochter 20monate, sieht oft was im Flur. Über dem Eingang! Sie sieht hin , freut sich und winkt und sagt fröhlich Hallo. Wenn es zuhause lebhaft zugeht, zeigt sie keine Angst. Sobald ich aber mit der kleinen alleine zuhause bin, geht sie paar Schritte in den Flur und rennt schnell wieder zurĂŒck und geht mir direkt vor Schreck zwischen den Schenkeln zum verstecken. Auch oft wenn wir bei meiner Schwester sind, zeigt sie oft auf die Bilder meiner Verstorbenen Eltern und meint auch "Da" "Da" "Hallo" und lĂ€chelt und winkt.

      Meine Mama und meinen Papa kennt sie nicht. Mama 2004gestorben und Papa 2013 gestorben.

      Paranormale PhÀnomene kenne ich und glaube auch daran aber was soll ich jetzt davon halten?

      HAT JEMAND VON EUCH VIELLEICHT ERFAHRUNGEN UND TIPPS FÜR MICH?

      BYE UND DANKE FÜRS LESEN!

      • Mein Kind hat das auch gemacht, als er etwa ein Jahr alt war. Ich war einige Male nachschauen gegangen, ob da jemand im Flur steht. Ich fand das so unheimlich. Dies hat dann aber von einem Tag auf den anderen aufgehört.

        Hast du mal versucht nachzufragen?
        Wer ist denn da?
        Vllt gibt sie dir ja einen Hinweis :)
        Lg

        • Habe ich! Und sie kichert nur und widmet sich wieder ihrer BeschĂ€ftigung. Es macht mir keine Angst, nur ich habe auch grĂ¶ĂŸere Kinder. Die fragen auch schon, ich kann nur sagen sie spielt oder spinnt. Sonst kriegen die Noch Angst đŸ€”

      Hast du mal etwas von "Orbs" gehört. Kannst den Begriff ja mal googlen :) Schnapp dir eine gute Kamera, mache mit Blitzlicht Fotos dort, wo dein Kind hinschaut und schaue, ob du auch Orbs auf dem Foto hast :) Mein Opa hat ĂŒber 1000 Fotos von ĂŒberall mit großen Orbs.

Top Diskussionen anzeigen