Ultimatives Lieblingsbuch der 2jährigen

    • (1) 06.12.18 - 10:45

      Hallo. Eigentlich hab ich schon alle Geschenke zusammen, hab aber meinen Sohn (2,5J) gefragt, was der Weihnachtsmann bringen soll. Die Antwort ist jedesmal: „Buch“. Was für eins sagt er nicht.
      Nun, sollte er eigentlich keins bekommen, weil wir echt ne Menge haben und zusätzlich in die Bücherei gehen. Aber wenn dies sein einziger Wunsch ist will ich ihn natürlich erfüllen.
      Haben eure 2jährigen EIN ULTIMATIVES Lieblingsbuch?

      Geliebt wird grad alles mit Klappen, aber auch das mit den Gegenständen benennen. Zusammenhängende Geschichten bis 5 min gehen auch.

      Danke!

      • Mein Großer liebte in dem Alter die WWW-Reihe.

        Mein Kleiner ist eher noch bei der "Sachen suchen"-Reihe. Under liebt momentan "Meine ersten Gutenacht-Geschichten".

        LG Jelinchen

        (3) 06.12.18 - 11:10

        "Das große Sachen suchen Wimmelbuch" oder so ähnlich.
        Und ja die WWW - Reihe auch.

        (4) 06.12.18 - 12:23

        Meine ist zwar noch keine 2 aber sie liebt von Ravensburger das Buch: wo ist Bauer Klaus. Das Buch ist ab 2 und zeigt Bauer Klaus am Hof in der Stadt und auf Reisen.

      • (7) 06.12.18 - 13:36

        - Bobo Siebenschläfer
        - Bist du meine Mama
        - Nur noch kurz die Ohren kraulen
        - Moritz Moppelpo
        Wir haben Unmengen an Büchern und es ist alles dabei (Sach-, Wimmel-, Bilder-, Märchenbücher,...). Aber die o.g. werden wohl derzeit am häufigsten gelesen.

        Schön ist vielleicht auch ein personalisiertes Buch mit dem Namen des Kindes?

        • Oh, "Moritz Moppelpo" wird hier auch geliebt.
          Heute morgen musste ich auch wieder das Hasenkind mit "nur noch kurz die Ohren kraulen" lesen. Da hat die Große (4,5) der Kleinen (21 Monate) gezeigt wie es geht... #verliebt

      (9) 06.12.18 - 13:47

      Hallo,

      die „Heule Eule“ ist hier gerade der absolute Renner.

      Und ich finde es auch total süß.

      Die Tiere im Wald erschrecken, weil es im Wald so heult. Als sie feststellen, dass es eine kleine Eule ist, versucht jedes auf seine Art zu trösten.
      Aber nichts hilft...
      Schließlich fragt Mama Eule, was los ist.
      Die Antwort: „ Ich hab‘s vergessen!“

      Welche Mutter kennt das nicht... 🙈😄

      Lg
      Beerle

      (10) 06.12.18 - 13:57

      Meine Kleine liebt das Buch "Moritz Moopelpo braucht keine Windel mehr"... Wir hatten auch davon das mit dem Schnuller, das hat sie selber gerade verschenkt weil sie keinen mehr braucht. Und Wimmelbücher gehen immer. Zum Nikolaus gab es das große Wimmelbuch "Weihnachten zum Suchen und Finden

      Oh, die liebt immer phasenweise :) Mal: heule Eule, dann hat sie ein Feuerwehr Windelbuch das eigentlich für ältere ist, diese kurzen Geschichten wo man im Inhaltsverzeichnis ein Bild aussuchen kann, Taschenlampenbuch mit Papiertaschenlampe auch sehr beliebt. Lg

      (12) 06.12.18 - 14:22

      Bobo Siebenschläfer
      Riese Rick macht sich schick
      Bist du meine Mama

      Wobei bei 2,5 glaub ich Riese Rick schon am besten wäre. Da kürzt du dann Vlt etwas ab. Meine Tochter liebt es. Schöne Geschichte über das abgeben und anderen eine Freude machen. Die anderen 2 Bücher les ich seitdem sie 1,5 ist. Sie liebt alle 3 Bücher sehr.

      Leih auch viel aus der Bücherei aus. Aber nix konnte bei den 3en mit halten

      (13) 06.12.18 - 15:39

      Hallo! Mein Sohn wurde 2 im August und sein absolutes Lieblingsbuch ist "Alle müssen gähnen" von Anita Bijsterbosch. Wir haben das Buch mindestens zehn mal von der Bücherei ausgeliehen... Und jetzt bekommt es das Buch zum Weihmachten :)
      Es ist ein lustiges Klappbuch.

      (14) 06.12.18 - 20:54

      Hier werden die "Leonie"- und "Jakob" Bücher heiß geliebt. Mit Klappen und passenden Themen für das Alter.

Top Diskussionen anzeigen