Brauche ratschläge

    • (1) 07.01.19 - 21:15

      Hallo ich schreibe wieder mal weil ich Rat suche und mich frage ob so lange Wutanfälle noch „normal“ sind.
      Unsere kleine 28 Monate sehr clever und aufgeweckt hat ca seit sie 18 Monate mal mehr mal weniger Wutanfälle.
      Alles klar gehört dazu und ist normal und ich denk mal ein starker Wille ist per se ja keine schlechte Eigenschaft 🙈😂
      Naja wir bleiben konsequent auch wenn sie schreit.
      Gerade eben war so ein Beispiel : wir waren im indoor Spielplatz- hab ihr paar mal vorangekündigt das wir jetzt dann heimfahren.
      Sie geschrien wie verrückt konnte sie nur mit Mühe u Not ins Auto bringen u in den Kindersitz.
      Fahrtzeit 45 min u sie hat sich in der ganzen Zeit nicht beruhigt ....und jetzt zu dem eigentlichen das mich etwas beunruhigt. Sie steigert sich manchmal so rein das sie bissi verkrampft und stur monoton immer ein paar gleiche Wörter aufsagt ... kann das schwer beschreiben. Und entweder haut sie sich auf dem Kopf oder mit dem Kopf gegen Autositz oder ähnliches .... hab das noch bei keinem anderen Kind gesehen und mach mir echt Gedanken....

      • Das ist an sich normal auch wenn es verstörend aussieht. Ne Form von selbstregulation. Kinder werden dann körperlich um ihre Wut zu regulieren. Die einen explodieren und richten die körperliche Aktion nach außen. Hauen, treten oder beißen schon mal. Die andern implodieren und richten das gegen sich selbst. Meiner macht mal das eine mal das andere. Im Kindersitz würde er auch erst rechts und links gegenschlagen mitm Kopf und kreischen. Wenn er aber merkt er kommt nicht weiter damit... wird es von jetzt auf gleich ruhig und er meldet jeden blickkontakt und bockt. Wehe du schaust in seine Richtung. Auch das wiederholen einzelner Worte ist eine Form von Regulation. Irgendwann finden Sie einen weg besser damit klar zu kommen aber Impulskontrolle ist nicht die stärke von Kleinkindern.

        • Dankeschön das beruhigt mich.
          Es schaut wirklich verstörend aus und hab es noch bei keinem anderen Kind so erlebt aber gut bin auch nicht 24 std bei einem anderem Kind.
          Danke nochmal

Top Diskussionen anzeigen