Wickeltasche für Zwei Mäuse

    • (1) 17.01.19 - 09:57

      Hallo ihr Lieben!

      Bin momentan mehr im SS Forum zu Gange 😉, unsere zweite Tochter kommt im März!
      Meine erste Tochter ist dann 2,25 Jahre alt!

      Ich brauche eine Wickeltasche/ Wickelrucksack wo für beide Kinder alles reinpasst!

      Sprich, zweimal Wechselkleidung, Feuchttücher, zweimal ausreichend Windeln, Essen, Trinken, Flaschen und Milchpulver!
      Und mein Kram sollte auch noch rein, also Handy, Geldbeutel!

      Was habt ihr? Welche ist groß genug?

      LG mom mit Babygirl inside ❤️

      (4) 17.01.19 - 10:10

      Ich hab mir diese von babymoov geholt, als Kind Nr. 2 auf dem Weg war ....

      https://www.baby-walz.de/p/babymoov-wickeltasche-essential-bag-p1406694/?variantId=P1406694_124748786

      Meine Tochter war nicht ganz 2,5jahre und somit auch noch ein Wickelkind. Nun ist der Kleine fast 15 Monate, die Große 3,5jahre (kein wickelkind mehr) und ich nutze die Tasche, wenn wir über den Tag lange unterwegs sind. Nehme auch für die Große Wechselklamotten noch mit. In die Tasche passt wirklich sehr viel, dadurch ist sie dann natürlich auch schwer, aber sie hängt ja dann am Buggy.
      Ich kann die Tasche auf jeden Fall empfehlen. 😊

    Ich hab immer meinen ganz normalen Rucksack dabei und stopfe da alles rein.

    Wenn man einen mit vielen Fächern nimmt, bleibt es ganz übersichtlich.

    LG

Das einzige was ich wirklich empfehle mit zwei Kindern ist ein Rucksack. Ganz gleich welcher. Also muss kein wickelrucksack sein. Aber zwei frei Hände für zwei Kinder sind ein Segen.
Mittlerweile sind wir ohne Wagen unterwegs und wenn ich dann noch eine Tasche dabei hätte wäre es kein Spaß. 🤣

Also in jedem Fall rucksack. Ich habe einen von doughnut

(13) 17.01.19 - 14:41

Hallo, tatsächlich reicht uns irgendwie noch die lässig ecoya.. gut, mit Wechselkleidung ist es sehr gequetscht, aber es passt. Wir haben darin täglich:
Spucktuch, Wickelunterlage, Thermosflasche 0,5 L, 2 große Fläschchen, Pulverportionierer, Wasserflasche für die Große, 4-6 Windeln, feuchttücher Reisegröße, Handy, Schlüssel. Manchmal noch 120*120 Pucktuch. Wechselkleidung nehme ich nur manchmal mit, aber clever gefaltet passt es. Wenn du nicht unbedingt was kaufen "möchtest", dann schau erstmal ob die erste Tasche reicht.

Ansonsten, wenn du Nähen kannst, den Alleskönner. Lg

(16) 17.01.19 - 15:42

Wir hatten den hier ( schon beim ersten) :
https://www.kidscomfort.eu/babymoov-wickeltasche-glober-cherry-cherry.html?gclid=EAIaIQobChMIsKOwl4T13wIVCOJ3Ch2EgQBdEAQYAiABEgI2T_D_BwE

Da passt alles rein,
vorne: Windeln etc,
Seiten: Trinkflaschen, Taschentücher, Einkaufstasche.
Hautfach: unten Wechselkleidung inkl Shirt für mich, Flaschen, Thermoskanne, Pulver, thermobehälter usw.
Reißverschluss innen: Frauenkram, Malbuch, gelber Sack usw.
Kleine Taschen vorne: Portmonee, Hausschlüsse usw.
Glaube dass war's.

Jetzt ist unsere zweite 1 Jahr, die große 2 3/4 und wir haben so einen kleinen, dieses mit dem 🦊 Fuchs. Im Ort hab ich Wechselkleidung im Wagen U beim Ausflug auch bzw im Auto U ich lege dann unten rein.

Ach ja, der erste hat auch so Bänder mit Karabiner um ihn an den Kinderwagen zu hängen, echt spitze.
Gibt's b auch in grau.

(18) 17.01.19 - 19:11

Hallo,

Ich habe auch 2 Kleinkinder mit 17Monaten Abstand....
Ich nutze weiterhin meine babymoov.
Aber für meine mittlere ist eigentlich nur was zu trinken und ein Snack und 1 Windel drin.
Windel Wechsel ich nicht unterwegs....

Für den kleinen eine Flasche, thermoskanne, Pulver, 3windeln, kleine feichttücher, wickelunterlage... wechselsachen.

Das passt in jede Wickeltasche....

Ich habe eher noch im kiwa und im Auto Ersatzwindeln.

Ich habe 3 Kinder und inzwischen kommt nur noch das nötigste mit....

Lg

(19) 17.01.19 - 21:44

Hi,
Ich habe von Lässig die Wickeltasche für Zwillinge (habe auch Zwillinge).
Da passt echt viel rein und wenn ich beide Hände frei brauche, kann ich mir die Träger wie beim Rucksack über die Schultern hängen.
Ich hatte mal 2 Wickelrucksäcke zur Probe, aber die waren mir zu klein.

Ich hab immer komplette Wechselwäsche für beide, windeln, feuchttücher, creme, wickelunterlage, essen & trinken und meinen kram mit dabei. Damit ist sie noch nicht voll.

Liebe Grüße

(20) 18.01.19 - 16:36

Ich hab meinen normalen Rucksack dafür genommen, ist dieses Modell hier:
https://www.amazon.de/Chiemsee-Unisex-Erwachsene-Rucksack-Mehrfarbig-18x48x30/dp/B01MYVLAGS/ref=mp_s_a_1_1?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1547825235&sr=8-1-spons&pi=AC_SX236_SY340_QL65&keywords=chiemsee%2Brucksack&psc=1&th=1
Der sitzt richtig gut auf dem rücken :)
Toll sind auch die seitenfächer außen, in denen ich die thermoskanne und ein Flaschen unterbringen kann.im großen Fach hab ich Windeln und Zubehör, sowie das mulchpulver und Spielzeug. Über dem Hauptfach ist ein minifach, dort hab ich für mich Taschentücher, Creme, labello drin.
In zweiten kleineren Fach hab ich mein Portmonee, desinfektionstücher uns in dem separaten Fach in wiederum dem kleineren zweiten Fach mein Handy.
Ich bekomme alles super mit und mir tat bis jetzt auch noch nie der rücken weh 😁
Ich hatte mir zu Beginn eine wickeltasche genäht, aber die passte nicht zu uns, obwohl sie viel Stauraum bietet. Wir sind auch eher rucksackträger, ist eh besser für Schultern und rücken, bei dem Zeug was man mitschleppen muss 🤣

(21) 19.01.19 - 20:29

Hallo,

ich habe nur eine - vielleicht "blöde"(?') - Frage: Wie viel sind 2,25 Jahre? #sorry, weiß es tatsächlich nicht. #schwitz#hicks

Zurück zum Thema: Tipps hast Du ja schon einige bekommen - und ich finde den Rucksack von ibenhazel am besten und am schönsten.

Aber Geldbeutel und Handy würde ich NIEMALS NICHT(!) in den Rucksack tun #zitter#schock#contra#contra, denn das sind ja Wertgegenstände und diese würde ich auch NUR in (m)einer HANDTASCHE transportieren. #schwitz Denn einer früheren Klassenkameradin wurde nämlich vor einiger Zeit der Geldbeutel in einem Supermarkt aus dem Rucksack geklaut - und sie hat ihn nicht mehr wiederbekommen - trotz Anzeige. Und sowas ist etwas, was die Welt nicht braucht. Von daher hätte ich da viel zu viel Angst, wenn mein Geldbeutel und mein Handy im Rucksack wären. Und nein, Wildfremden vertraue ich nun mal nicht und niemals.


Gruß

Top Diskussionen anzeigen