Maxi Cosi Axissfix (drehbar ) wirklich schon ab 4 Monaten verwendbar ?

    • (1) 22.01.19 - 16:38
      Inaktiv

      Hallo ihr Lieben ,unser zweites Kind ist mit 6 Monaten schon gut 80 cm groß .kann man diesen Sitz wirklich ab 4 Monaten verwenden oder „sitzen“ sie dort zu steil ?oder geht da eine Position ähnlich babyschale ?

      • (2) 22.01.19 - 18:32

        Ich wollte ihn erst kaufen, hab ich dann aber nicht, weil die Kinder sehr wenig Platz in diesem Sitz haben und es kein vollwertiger, sondern ein Pseudo-Reboarder ist.
        Wie Steil der Sitz in Liegeposition ist, kommt auf die Neigung eurer Rücksitzbank im Auto an. Ne Freundin hat den Axissfix gekauft und bei ihrem Mädchen fällt in Liegeposition immer der Kopf nach vorne, so dass sie ein Stützkissen kaufen musste.
        Hoffe ich konnte dir etwas helfen. 😬

        • (3) 22.01.19 - 18:59

          Ok vielen Dank ..wir haben den Pearl 2 way noch von unserer ersten Tochter ,aber auch da finde ich dass man nicht lange rückwärts fahren kann ,weil die Beine schnell zu lang sind ,wenn man nicht grade ein sehr ,sehr kleines Kind hat .meine Kinder sind beide sehr groß ,die große sitzt grad noch im Pearl ,da sie aber auch schon die Größe 110 trägt ,sind wir da auch am Limit ,obwohl sie nichtmal 3 ist und der sitz bis 4 reichen sollte 🙈 und bei dem Pearl war es auch so ,dass der Kopf hing ,selbst als sie schon 1,5 war 🙈gibt es denn einen anderen Folgesitz der quasi schon ab Babyaltet genutzt werden kann ?denn mein Sohn ist do groß ,er passt in 1-2 Monaten auf keinen Fall mehr in den pebble 🙈

          • (4) 22.01.19 - 19:13

            Wir haben den GB Vaya. Der wäre schon ab Geburt bzw. 45 cm nutzbar. Ist definitiv größer wie der Axissfix und drehbar. Ich würde dir empfehlen einen Termin bei den Zwergperten zu machen. Lohnt sich. Vor allem wenn dein Baby so groß ist. Meiner ist jetzt 13 Monate alt und wir wechseln gerade zu Kleidergröße 80. 🙈

      (5) 22.01.19 - 20:23

      Würde ich überlegen den zu nehmen. Mit 87 cm MUSS er nach vorne gedreht werden.
      Haben auch den Vaya und der war echt ich größer als der Britax Römer Dualfix M vom Platzangebot.

      No way. Der Sitz ist viel zu steil im dem Alter! Es ist ein Pseudoreboarder. Was bedeutet das rückwärts nur bis 13 kg zugelassen ist und daher vorgaukelt ein Reboarder zu sein. Ab 13 kg muss man frontal drehen laut Zulassung. Daher besitzt der sitzt auch nicht die ruhe Position die in dem Alter noch benötigt wird. Nämlich eine fast liegende Position. Selbst unser x4 von besafe wäre ohne Neugeboreneneinsatz den es nur separat zu kaufen gibt und nicht mit dem sitzverkleinerer verwechselt werden darf der inkl. Ist. Viel zu steil in der Ruhe Position. Und unser Sohn ist mit 10 Monaten allerdings mit 70 cm eingezogen in diesen Sitz. Der hatte knapp über 80 cm erst mit 2 Jahren.^^ aber der konnte mit 10 Monaten schon lange frei laufen geschweige denn sitzen.

    • (7) 23.01.19 - 11:20

      Bei der Körpergröße würde ich zu einem gegurteten Reboarder, weil länger nutzbar, mit guter Ruheposition, weil aktuell noch gebraucht, raten.
      Den Besafe izi plus zum Beispiel...

      Habt ihr die Möglichkeit euch bei einem grünen Fachhändler beraten zu lassen? Gerade bei einem so jungen Baby und Wechsel auf den Folgesitz ist das sehr sinnvoll.
      Habt ihr Kindersitzprofis oder Zwergperten in der Nähe?
      Ansonsten beraten die auch telefonisch, per Chat oder E-Mail...

      (8) 23.01.19 - 12:08

      Den maxi cosi mobi könntest du dir auch nochmal ansehen...
      Den gibt es exclusiv nur bei den Kindersitzprofis im Laden...

Top Diskussionen anzeigen