Bronchitis und Bauchschläfer

    • (1) 24.01.19 - 21:20

      Hallo,

      Eigentlich gehören wir noch zu den Babys aber hier ist der Erfahrungsschatz vielleicht größer.

      Unsere Kleine ist eigentlich Bauchschläfer. Allerdings hat sie gerade eine obstruktive Bronchitis. Gerade habe ich sie noch im Schlaf mit Salbutamol inhalieren lassen, jetzt sind die Atemgeräusche noch viel lauter und ich frage mich ob es sie irgendwie hemmt wenn ich sie auf den Bauch lege. Das Problem mit dem Rücken ist, dass sie sich dann auch im Schlaf versucht umzudrehen und wach wird wenn sie ans Gitter stößt. Nach 4 Nächten auf mir würde ich sie eigentlich noch Mal gerne in ihr Beistellbett legen, aber nicht dass sie dann Atemnot bekommt.

      Vielleicht hat ja jemand Erfahrung, macht es einen Unterschied ob Bauch oder Rücken?

      • Meine Tochter (19 Monate) hatte schon drei Mal Bronchitis, allerdings immer recht früh erkannt und daher nie besonders schlimm. Sie musste auch jedes Mal mit Salbutamol inhalieren.

        Nachts dreht sie sich im Schlaf in alle Richtungen und auf alle Seiten, also auch Rücken und Bauch.
        Einen Unterschied bzgl. der Symptome habe ich da nie feststellen können. Richtige Atemnot hatte sie auch nie.

        Erholsam sind die Nächte bei Bronchitis natürlich trotzdem nicht 🙈😅

        Gute Besserung

        Ich glaube nicht dass die bauchlage dass große Problem ist. Lass sie schlafen wie sie sich wohl fühlt. Hast du ein Kissen unter der Matratze dass sie leicht erhöht liegt? Das hilft ein bisschen. Und feuchte Tücher auf der Heizung. Ansonsten Augen zu und durch.

        Mein Sohn ist auch Bauchschläfer und als es ihn letztens erwischt hatte, konnte er auch ganz schlecht schlafen. Und auch sonst tagsüber war die Bauchlage sehr quälend für ihn.

        Ihn habe ihn nachts seitlich hingelegt (er schläft auf meinem Arm ein und ich lege ihn dann ab) und etwas am Bauch mit seinem Kuscheltier gestützt.
        Er hat garnicht versucht sich auf den Bauch zu drehen - obwohl er das sonst IMMER direkt macht. Da wusste er wohl, dass er so besser liegt 🤷🏼‍♀️

        Gute Besserung

Top Diskussionen anzeigen