Sitzgruppe für 2 Kinder

    • (1) 31.01.19 - 14:53

      Hallo ihr Lieben,
      unsere Zwillinge setzen sich neuerdings gerne "auf etwas drauf". Hocker, Kisten, Treppenstufen.. ich glaube ihnen würde mittlerweile eine Sitzgruppe gut gefallen.
      Ich bin allerdings unsicher was genau. Tisch mit Bank, so dass hier nichts umkippen kann? Oder lieber Stühle und dafür eine Lehne? Welche Sitzgruppen bieten Platz für zwei Kinder? Sind die von Ikea gut?
      Würde mich über Erfahrungen freuen

      • Wir haben drinnen von ikea die sitzgruppe aus Plastik mit hockern. Weiß gar nicht mehr wie die heißt


        Draußen Tisch mit jeweils an jeder Seite einer festmontierten Bank aus Holz..


        Habe ebenfalls zwillinge:)

        Ich habe heute von Ikea Holzstühle für meine Zwillinge geholt.
        Was macht Madame als erstes? Sich verkehrt herum drauf Knien und an der Lehne rütteln, so dass der Stuhl ins Wackeln kommt 🙈
        Die Stühle sind süß und preiswert. Natürlich kann sie damit umfallen wenn sie so einen Schmarrn macht. Da muss ich halt aufpassen 🤷🏼‍♀️
        Liebe Grüße

        (4) 31.01.19 - 23:02

        Wir haben eine bunte Geuther Bambino, Tisch, Bank, 2 Stühle. Mag mein kleiner sehr gerne. Und sie sieht auch toll aus.

        Allerdings würde ich das nächste mal lieber eine schlichte holzfarbene von Geuther nehmen, bei der die Tischkarten erhöht sind und die Malstife nicht herunterkullern und zerbrechen.
        Passiert bei Wachsmalstiften leider schnell.

      Wir haben, seit die Kleine 1,5 ist, eine Sitzgruppe von Reer in weiß mit Holz. Sie hält einiges aus, lässt sich leicht reinigen und die Kleine sitzt da gerne zum malen dran. Das ist sozusagen ihre Malecke im Wohnzimmer. Da liegen auch immer Blätter und Buntstifte. Die Wachsmaler gibt es nur wenn wir dabei sitzen. Alles lässt sich gut wieder entfernen von dem Material.

Top Diskussionen anzeigen