Seit 8 Tagen immer wieder Erbrechen

    • (1) 03.02.19 - 12:55

      Hallo, ich hab mal eine Frage mein Sohn grade ein 1 Jahr geworden erbricht sich seit 8 Tagen immer mal wieder am Tag Durchfall hat er auch waren schon so oft beim Arzt (bestimmt 4-5mal) ist das noch normal ? Ein so lange Magen Darm Infekt? Oder würdest ihr noch mal los fahren zu Notdienst jetzt schläft er grade. Er ist auch oft müde und kaputt.

      • (2) 03.02.19 - 13:51

        Was hat denn der Arzt gesagt?

        • (3) 03.02.19 - 14:26

          Der Meinte ich soll immer auf seinen Allgemeinzustand gucken . Der ist soweit auch ganz gut jetzt wieder nur solange kenne ich keinen Magen-Darm

          • (4) 04.02.19 - 07:42

            so lange dein Kind fit ist brauchst du zu keinem Notdienst und nicht jeden Tag zum Kia.
            Ich hab seit drei Wochen ein Kind, das mindestens einmal am Tag so stark hustet das es sich erbricht. aber viel mehr als abwarten und ab und an die Lunge kontrollieren lassen kann man da nicht machen.

      Wir hatten das letztes Jahr im Feb.14 Tage lang.
      Unser Kleiner, damals 2, erbrach sich immer mal wieder. Dann mal 36 Std nicht usw. Ihm ging es soweit gut. Wir haben abgewartet und plötzlich war es so schnell weg wie es gekommen war.

    Also unser Sohn hatte oft Magen Darm Symptome beim zahnen. Bei den letzten Backenzähnen hatte er es 2 Wochen.
    Aber da er sonst gut gegessen und getrunken hat, hat der Arzt sich keine Sorgen gemacht.

    Hey!

    Solange er genug trinkt und isst, würde ich mir zunächst nicht allzu große Sorgen machen.
    Wenn es ein Magen/Darm-Virus ist, würde ich vielleicht mal die ganze Wohnung (vor allem Kinderzimmer, Bad und Küche) mit Sagrotan o. ä. desinfizieren und Bettwäsche und Co. bei 60 °C waschen. Gerade diese Magen/Darm-Keime können sehr hartnäckig sein.

    Wenn es gar nicht besser wird, hat er vielleicht eine Unverträglichkeit (Laktose o. ä.). Das würde ich dann mal testen lassen.

    Alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen