Ausschlag Hände

    • (1) 08.02.19 - 11:55

      Hallo ihr Lieben,
      mein Sohn hat seit vorgestern Ausschlag in den Handflächen, der ihn wohl auch juckt.
      Er ist 20 Monate alt.
      Nun waren wir damit beim Arzt und der tippt auf Hand Mund Fuß.
      Nun waren wir aber die ganze Woche zu Hause, weil er letztes Wochenende Magen- Darm hatte...
      Vorhin hat er ein bisschen Obst gegessen und hatte dann plötzlich so mückenstichartige Quaddeln an den Fingern und Händen und die Finger schienen mir dicker zu sein.
      Die Quaddeln sind wieder weg, aber die Hände sind immernoch rot und warm.
      Meine Frage ist nun, kennt das jemand von euch vielleicht? Evtl auch im Zusammenhang mit Magen Darm oder als Allergie oder doch Hand Mund Fuß?
      Er hat sonst nix, kein Fieber, nichts an Füßen oder im Mund.
      Über Erfahrungen und Tipps würde ich mich sehr freuen.
      LG

      (4) 08.02.19 - 19:21

      Hallo,

      bei uns ist es das gleiche an Händen und Füßen. Beim Hautarzt wurde auch Nesselsucht diagnostiziert... War es aber nicht, der Certirizinsaft hat jedenfalls nicht angeschlagen.

      Mittlerweile bin ich der festen Überzeugung das der juckende Ausschlag durch bestimmte Obstsorten insbesondere Mandarinen verursacht wird.
      Wenn der Ausschlag zurück geht wird die Hautan den Händen sehr trocken.

      Bei uns hilft die Delagil Creme gut gegen den Juckreiz.

      Liebe Grüße und gute Besserung

      Tanja

      • (5) 08.02.19 - 20:34

        Vielen Dank für die Antwort.
        Ich warte mal ab wie das mit dem Ausschlag über das Wochenende weitergeht. Ich habe fenistiltropfen von dem kia bekommen. Das scheint auch ganz gut zu helfen.
        Er hat zu dem Zeitpunkt als es kurzzeitig ganz schlimm würde,gerade eine Banane gegessen.
        Ich geb ihm morgen mal keine, mal sehen was dann passiert.
        LG

Top Diskussionen anzeigen