MMR Impfung

    • (1) 09.02.19 - 08:12

      Guten Morgen ihr lieben

      Meine kleine hat demnächst die nächste U Untersuchung und soll geimpft(MMR) werden.

      4 Tage danach hat sie Geburtstag und am Wochenende wollten wir mit der Familie feiern das wäre dann Tag 6

      Wie ist eure Erfahrung mit den Nebenwirkungen? Wann traten sie auf?

      Es heißt ja das 5-12 Tage danach Nebenwirkungen auftreten können.

      Ich überlege ob ich das impfen nach ihrem Geburtstag legen soll oder stell ich mich da an?

      • Hallo :),
        Nebenwirkungen hatte mein Sohn bei der ersten MMR an Tag 8-12. Er hatte Fieber und am vierten Tag Masernausschlag. Im allgemeinen war er zwei Wochen wirklich sehr quengelig und weinerlich (ob das wirklich von der Impfung kam... aber ich glaube schon).
        Also mein Sohn hatte leider mit den Nebenwirkungen zu kämpfen...
        Die zweite MMR habe ich auch verschoben.

        LG

        Guten Morgen.
        Mein Kind hatte weder bei der 1. noch bei der 2. MMR Impfung Nebenwirkungen.
        Vllt hast du ja Glück.
        Da ich persönlich sehr für's Impfen bin, würde ich es drauf ankommen lassen.
        Nachher ist dann wieder irgendwas und dann wird wieder verschoben etc...

        Meine Tochter hatte an Tag 14/15 Fieber.

Top Diskussionen anzeigen