Wie reagieren auf Haare reissen?

    • (1) 09.02.19 - 22:27

      Hallo ihr Lieben,

      Meine Tochter ist jetzt 13 Monate, seit einiger Zeit reisst sie gerne an meinen Haaren, ich würde sehr gerne wissen wie ihr reagiert in solchen Stationen.
      Ich zweifle das meine Reaktionen richtig sind. 😖
      Ich meine fast schon , dass ihr meine Reaktion gefällt und es sie noch mehr animiert weiter zu machen 🤦‍♀️. Mitten im Spiel, kommt sie und packt mich an die Haare.
      Dabei lässt sie nicht von alleine los, man muss ihre Hand nehmen und öffnen, dabei sage ich laut Aua!, Nein! Es tut mir weh! Lass bitte los. Wenn man dann nicht Blitz schnell reagiert, ist die Hand gleich wieder bei den Haaren. Ich sage danach, das hat mir weh getan, das macht man nicht! Dann gehe ich aus der Situation raus, stehe auf , gehe aus den Raum oder setze sie vom Sofa auf den Boden. Je nachdem wo es passiert. Oder ich sage nicht reissen! Mama streicheln. Das funktioniert ab und an, aber leider nicht immer.

      Nachdem ich so reagiere, schaut sie kurz verwundert, lacht und will weiter machen, wenn ich aufstehe rennt sie mir nach und zwickt mich in die Beine und ist noch wütender 🙄. Und muss irgendwie ihren frust loswerden.
      Sie hat noch nicht verstanden das es weh tut und kein Spass ist. Das ganze geht schon ein paar Monaten so, ich denke immer sie wird es bald verstehen, aber wann? irgendwann habe ich keine Haare mehr 😕
      Ich traue mich aber nicht noch lauter zu werden oder zu schreien,(muss dazu sagen, als sie mich in der früh ein paar mal so weckte, habe ich unabsichtlich geschrien weil es soo weh tat, das hat mir im Nachhinein sehr leid getan, aber Ihre Reaktion war die gleiche, lachen und weiter machen. )

      Meine Mama war zu mir sehr streng und hat oft gebrüllt, ich hatte oft Angst vor ihr, was ich natürlich vermeiden will!
      Eine freundin meinte haare zurück reissen oder ihr auf die Finger hauen. Das scheint mir zu brutal. Das will ich nicht!!

      Sorry ist jetzt doch lang geworden der Text😅..

      Wie handhabt ihr so etwas? Habt ihr bitte bitte Tipps für mich?

      Danke schön mal, und schönen Abend 😊

      • Hast du schonmal versucht die Haare hinten zusammenzubinden? Vielleicht verliert sie dann das Interesse an das "Spiel" Haare reißen wenn die Haare nicht mehr so sehr zu sehen sind.
        Gruß Dani

        • Ja die Haare sind ständig zum Zopf gebunden , sie greift direkt zum Haar Ansatz 😅
          Ich werde auf jeden Fall nich mehr laut zu sein und versuchen es zu ignorieren oder traurig zu werden wenn sie es macht 😆
          Danke für deine Antwort,
          Liebe Grüße 💕

      Für sie ist es ein Spiel. Sie versteht das nicht und kann deine Reaktion noch nicht richtig deuten. Sie kann sich auch noch nicht in dich hineinversetzen.

      Meine Tochter hat sich eine zeitlang genauso verhalten nur sie hat gebissen. Allerdings nicht fest. Umso lauter ich wurde, desto lustiger fand sie es. Ich habe dann irgendwann angefangen das Verhalten zu ignorieren. Bin aufgestanden oder habe etwas anderes zum Spielen geholt. Ich bin quasi nicht groß darauf eingegangen. Das hat eine Zeitlang geholfen. Vielleicht wäre das einen Versuch wert?

      Wobei ich prinzipiell dein Verhalten vollkommen richtig finde und es wichtig ist, dem Kind zu vermitteln, dass Haare ziehen und Co. kein richtiges Verhalten ist. Auch wenn sie es erstmal nicht verstehen.

      • Hallo, danke für deine hilfreich Antwort 😊
        Das werde ich auf jeden Fall machen, klingt logisch! Dann heisst es nur ruhig bleiben , hand öffnen, Nein aua! sagen und traurig schauen, und vor allem durchhalten. 😎

        Danke nochmal und Liebe Grüße 💕

    Deine Tochter macht etwas was für ihre Entwicklung sehr sehr wichtig ist. Ich meine jetzt nicht das Haare reißen 😂 aber sie stellt den Zusammenhang her das wenn sie das macht, eine Reaktion von dir kommt und das findet sie toll und vorallem das es immerwieder klappt 😄 hat meine Tochter auch gemacht und macht sie auch jetzt manchmal noch sie ist jetzt 15 Monate alt. Ich habe auch immer ihre Hand gelöst und bestimmt nein und aua gesagt. Viel mehr kannst du nicht machen 🤷🏼‍♀️ Sie macht das nicht um dich zu ärgern sondern weil sie es toll findet deine Reaktion zu bekommen. Bitte bitte bleib dabei das du den dämlichen Rat deiner sorry aber dämlichen Freundin nicht Befolgst ! Mit Gewalt und unnötiger Bestrafung kommt man nicht weiter und macht im Endeffekt ganz viel kaputt. Ein Kind sollte niemals Angst vor seinen Eltern haben. Du musst durchhalten 😄 irgendwann ist das Interesse weg. Ich habe mir in der Zeit übrigens fast nur noch einen Dutt gemacht damit sie nicht dran kommt

    • Ja da hast du recht! Das finde ich auch dämlich, den Rat habe ich sowieso nicht angenommen und gleich abgelehnt. Danke für deine aufbauenden Worte, tut gut zu lesen. Also durchhalten meine Stimme ruhig und bestimmend halten , "gekonnt " ignorieren😅Hand öffnen und traurig schauen ,sagen das es mir weh tut 😢.
      Das werden wir schon schaffen 😎
      Nochmal danke und Liebe Grüße

Hallo,

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es die kleinen besser verstehen wenn man anfängt zu weinen....

Schimpfen etc. Bringt in dem Alter nichts.

Ein Versuch ist es wert....

Lg

Bitte nicht hauen, anschreien oder gar zurück ziehen. Du kannst versuchen ungewünschtes Verhalten zu ignorieren. Nicht das Kind ignorieren, sondern das Verhalten! Unsere Tochter macht das gerade auch. Wir lösen wortlos die Hand und spielen in Ruhe weiter. Es wird damit immer umspannender.

Liebe Grüße auch an deine Freudin. Hauen ist strafbar 😉

  • Danke, ja den Rat habe ich sowieso ignoriert! Ich werde auf jeden Fall alle Tipps die ich hier bekommen habe versuchen und werde Durchhalten, bin jetzt optimistischer das es bald vorbei sein wird 😅.
    Danke nochmal für deine antwort
    und Liebe Grüße

Hallo.

Mir wurde gesagt, man soll traurig gucken und auch so reagieren.
Mach ihr mit Emotionen verständlich, dass dir das weh tut. Nicht laut werden oder gar sauer sein..
Wenn man "lustig" reagiert, also durch lauter werden oder so etwas, dann wollen die kleinen durch erneutes an den Haaren ziehen (oder was auch immer..) die gleiche, für sie witzige, Reaktion hervorrufen.

Versuch es doch mal so.
Liebe Grüße:)

Top Diskussionen anzeigen