Welches Laufrad?

    • (1) 11.02.19 - 16:21

      Hallo ihr Lieben,

      bestimmt wurde diese Frage schon tausend mal gestellt, aber ich finde dazu nichts passendes #kratz

      Meine Tochter wird nächsten Monat 2 und es soll zum Geburtstag ein Laufrad her. Sie fährt schon seit 1 Jahr mit dem Puky Wutsch. Von den Puky Laufrädern bin ich optisch irgendwie nicht so angetan, hat irgendwie auch jeder. Ich hätte ja gerne ein Retrobike (von Bikestar gibt es da ein tolles in türkis), aber die sind meist erst am 12 Zoll zu haben. Meine Tochter gehört nur leider eher zur kleineren Sorte. Gesamtgröße ca. 85 cm und Schrittlänge bei 30 cm. Könnt ihr noch Empfehlungen geben oder mir Berichten ob das Bikestar bei euch mit der Größe schon ging?

      Vielen Dank

      Tana

      • Unser Jüngster ist auch recht klein und zierlich(3 Jahre, 92 cm und 13 kg).
        Er fährt seitdem er 20 Mon alt ist das kleinste Puky( 8,5 Zoll glaub ich).Alle anderen haben nicht gepasst. Er war ca.84 cm als er anfing zu fahren

        Unser Cruzee ist total super.
        Junior fuhr es schon zwei Monate vor seinem zweiten Geburtstag. Und es wächst im Gegensatz zu den Puky lang mit, da eine Uwe längere Sattelstütze dabei ist. Es ist total leicht, wodurch die kleinen das schnell beherrschen. Empfehle ich hier immer wieder.

      Wir haben ein rocky bike.
      Das ist super leicht mit 1,9kg und ich kann es mit zwei Finger heben.
      Meine Tochter hat es auch zum 2.Geburtstag bekommen und da ich zudem Zeitpunkt schon schwanger war, musste es unbedingt ein leichtes sein, da ich es ja tragen muss wenn sie nicht mehr fahren will:)
      Leider ist es mit 75euro nicht gerade billig.
      Allerdings ist es mir jeden Cent wert. Wird hier jeden Tag benutzt und wenn sie nicht mehr mag, landet es im Kiwa der Schwester :)

Top Diskussionen anzeigen