Silopo kita... gerad genervt

    • (1) 14.02.19 - 08:55

      Ich glaube das wird nur ein auskotz Post...

      Unsere Kleine wird ab dem ersten 4 in die Kita und wir haben bis jetzt noch kein Bescheid Brief oder Vertrag unterschrieben. Letztes Mal sagte noch die Vertreterinnen da, dass es mit der Post kommt weil es da einen Elternabend gibt und wir das dann alles gleich da besprechen. Jetzt ist ein neuer Leiter da und wo ich eben angerufen habe is der diese Woche auch noch im Urlaub und ich soll nächste Woche noch mal anrufen. Bis jetzt haben wir noch gar nichts bekommen . bin echt genervt.....

      • Bis zum 1.4. ist ja noch etwas Zeit und ich verstehe es so als ob ihr zumindest mündlich eine Zusage habt.

        Wir haben noch nichts, weder für die Große noch für den Kleinen.

        • Ja es war eine mündliche Zusage, und ich habe auch gesagt dass ich ja dann die anderen Plätze absagen kann und es wurde mir bejaht . Ich das hat viel mit dem Leitungswechsel auch zu tun, und der jetzige Leiter ist ein entfernter Bekannter von meinem Schwiegervater, aufgrund dessen wir auch den Platz bekommen hatten . Angst habe ich trotzdem noch was ja auch verständlich ist . Werden nächste Woche Montag mal anrufen und hoffe auf gute Nachrichten.
          Ich hasse es einfach wenn man nicht anständig planen kann, gerade weil ich jetzt am Sonntag auch für eine Woche 300 km weiter weg fahren ... ich hasse ungeplante Sachen,aber so ist das leben. O:-)

      Wir Haben März 2018 die schriftliche Zusage bekommen.. ende Juli 2018 den endgültigen Preis erfahren.. im August 2018 angefangen.. Ende September den Vertrag erhalten.

      Ich war auch tierisch genervt über die Leitung-.- kann es also sehr gut verstehen

    • Oha, da hätte Ich auch ein bisschen bammeln.. Ich kann gut verstehen dass Du genervt bist.

      Wir haben schon nach der Zusage, den wir Anfang des Jahres bekommen hat, sofort den Vertrag bekommen. Ich halte nichts von mündlichen Zusagen. Ich möchte alles schriftlich haben so schnell wie möglich, weil Ich so oft enttäuscht wurde wenn Ich eine mündliche Zusage für irgendwas bekommen habe. Plötzlich wusste niemanden was davon oder es hieß dass die mündliche Aussage kein Versprechen war #bla

      Ich drücke die Daumen.

      Hallo,

      Bei uns ist es üblich erst 1 Monat vorher die Zusage und den Vertrag zu erhalten.

      Ich hasse es auch.... man muss ja definitiv planen...der AG möchte ja auch planen 🙈

      Aber leider üblich.

      Lg costa

      • Ist mein erstes kind, hab also keine ahnung ob das hier in sachsen auch so ist.
        Meine Freundin kann Ende Februar den Vertrag unterschreiben und das Kind fängt auch im April an. Ach alles ein bisschen komisch. Aber der Leiter war ja erst hier hat mein Mann gesagt und sagte halt dass wir einen Brief kriegen wo wir zum Elternabend oder wie sich das da nennt eingeladen werden und es da alles besprechen wollen. Also vergessen haben sie uns denke ich da er nicht bzw habe ich es dass sie uns nicht vergessen haben.

        Glg

    Das ist so dermaßen nervig ich kann dich verstehen! Unser Sohn ging damals ab August und genau da sollte ich auch wieder mit der Arbeit beginnen... wenn man dann so in der Luft hängt ist das mehr als ärgerlich. Wir haben im Juli die Bestätigung bekommen. Also ganz knapp, scheint wohl nicht selten zu sein (hab ich hier auch schon bei bekannten mit erlebt)

    Bei mir war das so , in Dezember mündliche Zusage bekommen für August . Im Januar Vertrag unterschrieben . Ich dachte es läuft immer so 😱
    Aber ist wohl überall anders

    Das kenn ich. Auf mündliche Zusagen möchte ich mich auch nicht verlassen. Ich hab zum Glück ca 2 Monate vor dem Kita Start schon den Vertrag bekommen, davor auch immer nur ein mündliches Versprechen.

Top Diskussionen anzeigen