Spielplatzhose

    • (1) 26.02.19 - 10:02

      Huhu, meine kleine (14 Monate) hatte bisher draußen ihren Softshellanzug an. Sie fällt auch öfters noch hin und der ist gut gefüttert an den Knien. Wo bekomme ich denn eine anständige Hose her? Der Anzug ist bei den Temperaturen zu warm und die Schlupfhosen/Leggins sind viel zu dünn

      Hallo,
      google mal Matschhose, Regenhose oder Buddelhose. Gibt es zb bei Tchibo immer mal wieder. Ansonsten bei H+M, Jako O etc.! Die sind schnell drüber gezogen. #pro
      LG

    (7) 26.02.19 - 11:29

    Alternativ kann ich auch Walkhosen nur ans Herz legen

Wir haben eine Latzhose von Finkid. Knie und Po verstärkt. Ich finde Matschhosen nur sinnvoll wenn es nass ist. Sonst schwitzen meine Kinder darin.

LG

(12) 26.02.19 - 13:09

Meine kleine hat aktuell noch eine gefütterte Matschhose, braucht man bei ein paar Plus graden auch noch. Teilweise liegt noch Schnee. Rest ist extrem matschig teils mit putzen. Wenn es wärmer wird und trocken ist hat sie ne Jeans oder cordhose an. Evtl mit Strumpfhose. Je nachdem wie warm, kühl es ist. Bei nässe ne ungefütterte Matsch oder regenhose drüber.

  • (13) 26.02.19 - 13:39

    Da bin ich irgendwie eigen 🙈 solange meine noch so klein ist, mag ich ihr nur extrem gemütliche Sachen anziehen und Cord und Jeans sind meist recht fest

    • Ich nähe Jeans- und Cordhosen selbst, da ist nix eng und steif. Ich liebe den Knickerbockerschnitt, bequeme Bauchbündchen, lange eng anliegende Beinbündchen (dass man nirgends hängen bleibt), warm und bequem.
      Schau mal, ob du sowas vllt über Selfmade-Seiten erwischscht.

      (15) 26.02.19 - 18:38

      Jeder hat seine Vorlieben. Ich mag am Spielplatz keine Jogginghose, weil eine Jeans hält doch recht viel aus. Jogging oder legins ist bei einem Sturz gleich mal durch. Wir haben verschiedene Jeans, aber die meistens sind sehr bequem und elastisch.

      (16) 26.02.19 - 19:47

      Ich bin da wie du 😂

      Meine ist über 2 und hat noch nie ne Jeans oder Cordhose angehabt, ich finde diese festen Bünde so schlimm und den Stoff so steif. Ich habe auch keine Lust, sie da reinzuquetschen.

      Sie trägt bei trockenem Wetter eine Leggings oder Wolle-Seide-Leggings und drüber eine Wollwalk Hose. Den Sand kann man nacher super ausklopfen. Bisher musste ich sie noch nicht waschen. Bei nassem Boden eine gefütterte Matschhose.

Unsere hat für trockene Spielplatz Tage ne Jeans an. Sonst ne Matsch buchse. Bequem und können dreckig werden. Bei 30 Grad würde es es auch nicht anziehen aber da reichen alte jeans oder Jogging Hosen

(18) 26.02.19 - 22:18

Hey liebes,
Die Woche gab es bei Aldi matschhosen, ich habe die für meine Zwillinge geholt. Auch wenn es tagsüber wärmer wird finde ich es im Sandkasten etwas kühl. Vorallem den feuchten Sand. So bleiben die Klamotten sauber und es ist warm. Je nach Wetter gucke ich auch ob nur die Strumpfhosen reichen oder doch noch ne Hose und dann drüber matschhose. Die softshellhosen sind dann doch warm in der Sonne. Und wenn der Sommer kommt, dann eben nur günstige oder alte leggins oder Jogginghosen.

(21) 27.02.19 - 07:30

Es gibt unterschiedliche Matschhosen. Für den Winter sind sie etwas dicker und meist mit Flies innen. Aber für den Sommer gibt es auch ganz leichte ähnlich wie ein dünnes Regencape. Da schwitzen die Kleinen bei den Frühlingstemperaturen nicht.

Ansonsten würde ich eine dickere Jeans, also keine Jeggings, nehmen. Wir haben auch 2-3 Hosen, die werden dann nur auf dem Spielplatz oder im Garten angezogen.

Top Diskussionen anzeigen