Fußsack Buggy

Hallo Ihr Lieben,

unsere Tochter ist fast 18 Monate alt und wir haben einen Buggy den wir im Sommer viel nutzen und im Winter ehr wenig. Nun ist die Frage wie lange ihr einen Fußsack genutzt habt? Jetzt im Frühling / Sommer wird er nun nicht benötigt und im nächsten Winter ist unsere Kleine 2 Jahr und 3 Monate alt. Nutzt man in diesem Alter noch einen Fußsack?

Zu der Zeit laufen die Kleinen wahrscheinlich schon das meiste oder? Gerade mit den dreckigen Schuhen, stelle ich es mir ehr unpraktisch vor.

Sie ist auch jetzt schon fast 90 cm groß und ich weiß nicht ob die Fußsäcke dann überhaupt noch passen.

Liebe Grüße

Mescha

ELTERN -
Die besten Kinderwagen 2024

Top Preis-Leistung
schwarzer Kinderwagen Kinderkraft MOOVE 3 in 1
  • 3-in-1 Kombifunktion
  • geringes Gewicht
  • große Liegefläche
zum Vergleich
1

Huhu, definitiv in meinen Augen nicht mehr. Da die kleinen wie du sagst, eigentlich schon laufen. Wenn nicht gerade viel Schnee lag, sind wir mit dem Dreirad unterwegs. Wenn mit Buggy, dann mit Schneeanzug oder wenn viel Schnee lag mit dem Bob oder Schlitten. Ich habe den fellsack gerade mal ein Winter benötigt vor ihren 1. Geburtstag. LG

2

Huhu, also unsere hat in dem Alter nicht mehr mit Fußsack in den Buggy gepasst. Das war einfach zu eng. 🤷‍♀️

3

Wir haben ihn auch im winter mit 2,5 noch genutzt. Aber einfach auch weil er eh da war. Gekauft hätte ich keinen mehr und über dreckig muss man dann halt mal drüber wegsehen. Es ist ja nur der Fußsack. Aber ich würde eher dann eine Decke im buggy verwenden und nicht neu kaufen.