Trotzphase oder Charakter

    • (1) 02.08.19 - 16:25

      Hallo
      langsam verzweifle ich seit gut 4-5 wochen (davon 3 Wochen im Urlaub) hat meine 25 monate Tochter mir sie letzten nerv ausgeraubt. es geht alles nach ihren willen und wenn ich einmal nicht mitmache wirft die sich auf den Boden und schreit was das zeug hâlt, schlâft um sich herum und lâsst sich nicht beruhigen. heute 2. Tag Kitaeingewöhnung ist sie ausgetickt weil sie etwas mit dem anderen kind nicht teilen wollte
      kenny das wer und wie lange geht es, hoffe auf eine nur kurze Phase

      • Trotzphase würde ich mal sagen, aber Du hast es schon ein stückweit in der Hand wie intensiv dein Kind das auslebt.

        Zetern und schreien hatten wir öfters. Prügeln und hauen war bei uns nicht erlaubt, da sind wir konsequent eingeschritten. Und siehe da, Kind hat den Unterschied schon wahrgenommen was geht und was nicht.

Top Diskussionen anzeigen