Nach 5 Tagen wieder Fieber

    • (1) 07.08.19 - 15:55

      Hallo,

      vielleicht kennt es jemand.

      Meine Tochter habe ich am Freitag Nachmittag von der Krippe abgeholt und hatte über 39 Grad Fieber. Hat dann noch viel geschlafen. Am Samstag nur noch leicht erhöht und am Abend war es weg.

      Seit dem ist sie fieberfrei gewesen. Heute hole ich sie wieder ab und sie hat wieder 39 Grad Fieber. In beiden Fällen hatten sie morgens normale Temperatur. Sonst hätte ich sie auch zu Hause gelassen.

      Innerhalb von 5 Tagen 2 mal Fieber..sie ist seit Freitag auch phasenweise schlecht drauf und sehr weinerlich und anhänglich.

      Sie hat keine weiteren Symptome und wurde auch nicht geimpft oder sonstiges.

      Vielleicht kennt es jemand.

      Liebe Grüße

      Melanie

      • (2) 07.08.19 - 19:49

        Wie alt ist sie den? Fieber ist bei Kleinkindern normal und auch häufig, generell ja auch nichts schlimmes. Ich würde es nicht senken, erst ab 40 am Tag und ab 38,5 vor dem schlafen und/oder wenn sie darunter leidet. So mache ich dass jedenfalls. Viel trinken ist wichtig, versuchen eher ruhige Spiele zu machen und beobachten. Drück mal auf die Ohren und schau ob ihr das weh tut. Sollte sie 3 Tage fiebern dann zum Arzt gehen (falls sie unter einem Jahr ist dann schon morgen zum Arzt)

        • (3) 07.08.19 - 20:15

          Danke für Deine Antwort. Unsere Tochter hat sehr gelitten. Mochte sich nicht bewegen und lag nur auf mir. Von 16-17 Uhr geschlafen und ab 18 Uhr schon im Bett. Nichts gegessen aber zumindest was getrunken. Fieber war nachher bei 40 Grad und hat was dagegen bekommen.

          • (4) 07.08.19 - 21:02

            Ich würde zum Arzt. Symptomloses, so hohes Fieber könnte ein Harnwegsinfekt sein, der leider mit Antibiotika behandelt werden muss. Am besten gleich mit frischer Urinprobe, soweit möglich zum KiA und abchecken lassen. Wenn dann nix gefunden wird, ist es ein normaler Infekt und keiner muss sich Sorgen machen. Bei uns war es dann leider Harnwegsinfekt und weil mein Sohn erst ein Jahr war, ein paar Tage Krankenhaus, weil sie die Antibiotika lieber intravenös geben wollten.

            Viele liebe Grüße
            Sidney

Top Diskussionen anzeigen