Jemand Erfahrung mit Cupcake Schuhen?

    • (1) 08.08.19 - 23:47

      Hallo meine Frage dreht sich um Schuhe der Marke Cupcake.
      Wir haben diese Geschenkt bekommen und ich würde gerne wissen ob jemand Erfahrungen mit der Marke hat?
      Mein Mäuschen liebt es zu laufen, bis jetzt nur an der Hand aber das schon recht schnell und sicher
      Kann sie diese Schuhe tragen oder sind diese ehr ungeeignet?
      Die Schuhe sind ehr für schlechtes Wetter (sonst trägt sie auch beim Laufen nur Lederpuschen) aber wir überlegen wegen etwas festeren Schuhen für schlechtes Wetter.
      Danke für eure Hilfe
      JuneMummy

      • Ich hatte mal welche in einem (gebrauchten) Wäschepaket dabei. Süß waren die Schuhe, so ähnlich wie Ballerinas. Aber qualitativ fand ich sie nicht geeignet als Lauflernschuhe. Unsere Tochter hatte sie einmalig zu einer Feier an.
        Ich kenne die Marke ansonsten nicht, dachte aber sie wären vom Discounter oder einer Bekleidungs-Kette...
        Für den Alltag haben wir richtige Lauflernschuhe gekauft.
        Ich denke aber, dass die Dosis das Gift macht: Wenn die Schuhe gut sitzen und eine flexible Sohle haben, dann wird dein Kind bestimmt keinen Schaden nehmen.

        Cupcake ist eine Billig-Marke, die bei Deichmann vertrieben wird. Ich kenne die Schuhe eher von älteren Kinder...sie sind billig verarbeitet und nicht besonders haltbar.

        Ein Kind, das gerade mit dem Laufen anfängt, würde ich nicht in irgendwelche geschenkten Schuhe stecken. Du weißt ja gar nicht, ob sie vernünftig passen?

        Ich persönlich würde in ein Schuhgeschäft gehe und gute Lauflernschuhe (oder auch Barfußschuhe) mit flexibler Sohle besorgen.

        Du kannst dir ja einfach mal Schuhe einer qualitativ hochwertigeren Marke anschauen (zB Ricosta Pepino) und die Sohle bewegen. Ich denke, dass du da einen großen Unterschied feststellen wirst.

        VG Isa

        Cupcake ist eher sehr günstig .

        Umso älter die Kinder umso 1x mehr kann man dies kaufen.
        Als Attraktion zwischendurch oder als Schuhe wo man weiss die halten eh nur 2 Wochen oder müssen nur kurz halten oder so.

        Auf ordentlichen Sitz und ergonomischen halt setzen die eher nicht.
        Sondern eher nach aussehen.

        Deswegen würde ich dir empfehlen diese nicht als 1. Schuhe zu nehmen.

        Es gilt eh die Regel mit dem kind in einem Schuhladen zu gehen . Sich ordentlich beraten lassen. Und die Füße zu messen auch wie breit der fuss ist und danach kauft man die Schuhe.
        Meine Kinder hatte Elefanten oder bärenschuhe. Die saßen immer gut.

        Geschenkte Schuhe sind toll würde ich aber erst machen wenn sie etwas älter sind und dir mitteilen können wie bequem die Schuhe sind

        Lg
        Corinna

      • Für Laufanfänger würde ich sie definitiv nicht nehmen. Zum "zerschreddern" im Kindergarten oder für mal zum Spielplatz sind die super, weil kein großer Verlust entsteht.
        Wir hatten zu Anfang Adidas Lauflernschuhe oder sie war Barfuß.

        Interessanterweise haben wir uns beraten lassen in einem Fachgeschäft. Hatten Sandalen geschenkt bekommen ( neu von cupcake) die hab wir zu diesem Termin mitgenommen um nachzufragen wie es mit denen aussieht. Sind wie gesagt Sandalen also keine Turnschuhe oder ähnliches. Die Beraterin meinte Für unsere Maus absolut ok. Ich finde nicht immer das man alles gleich verschreien muss nur weil es Mal billiger ist. Jetzt haben wir für c.a 15 € cupcake Sandalen, feste "teurere" Schuhe, Leder Puschen und das optimalste barfuß.

      • Danke für eure Antworten,
        Zu den Schuhen will ich nochmal sagen
        Wir haben so Adidas Lauflernschuhe, aber meine kleine kommt mit diesen nicht so zurecht und fällt nach 2 Schritten hin.
        Wir waren heute Vormittag im Fachgeschäft und haben die Schuhe mit genommen, sie sind zum spielen und toben gut und für mehr sollten sie nicht sein, meine kleine hat für ihre Ausflüge zu Fuß schöne Elefanten mit denen sie super laufen kann. Mir gib es nur darum ob sie die Cupcake Schuhe zb bei ganz miesen Wetter für den Spielplatz nutzen kann oder für das Rutschauto den da sind mir die teureren doch etwas zu schade

      Huhu, ich hatte mal die cupcake Turnschuhe sowie 2 x Sandalen für den letzten Sommer. Ich fande die völlig ok zum laufen für meine Tochter. Haben super gepasst. Für das sie die eh nur ca 2-3 Monate getragen hat, waren diese völlig ausreichend zum spielen und toben. Ich würde sie definitiv auch wieder kaufen. Wie gut und sicher läuft sie denn? Wenn sie Anfängerin und unsicheres laufen noch besteht, würde ich auch eher zu der Marke Elefantenschuhe dentieren. Meine kleine konnte mit 1 Jahr perfekt und sehr gut mit den cupcake Schuhen laufen. Ansonsten probiere sie mal in der Wohnung an und dann siehst ja wie sie mit denen laufen kann. Lg

      Hi.

      So wie ich mitbekommen habe, lernt deine Maus gerade laufen. Ich bin mit meinen Füßen jetzt im Erwachsenenalter mehr als gebeutelt(Hallux valgus beidseitig, Spreizfüßen, Verd. Morton Neurom). Daher lege ich mega viel Wert auf ein gutes Schuhwerk bei meinen Kindern. Mir ist das Geld nicht zu schade, um eben auch teurere Lauflernschuhe zu kaufen. Füße tragen ein Leben lang. Meine Tipps:

      -solange wie geht und es möglich ist barfuß laufen lassen (denn nur so werden die Muskeln, Sehnen und Bänder trainiert)

      -barfuß laufen ist auch aufgrund vieler unterschiedlicher Untergründe ein Erlebnis für Kinder

      -lieber teuer als billig(beraten lassen und auch vergleichen)

      -über Barfußschuhe nachdenken als Alternative, so bleibt etwas barfuß von laufen Gefühl übrig


      Leider sind mega viele Schuhe einfach zu eng geschnitten oder das Material einfach ungenügend.

      Wir hatten mal Cupcake Schuhe geschenkt bekommen. Habe ich keinen meiner Kinder angezogen. Aus den oben genannten Gründen. Wenn meine Töchter älter sind und dann sich für ihre Schuhe entscheiden mögen, weil mehr chic als praktisch... Dann ist es so. Nur ich möchte zumindest den nicht Grundstein legen, dass der Fuß im Kleinkindalter verformt wird.

      Lg

      Hallo, wir haben Cupcake Schuhe. Sie sind recht günstig und für den Anfang würde ich sie nicht nehmen da sie doch sehr breit und groß ausfallen und der Halt nicht optimal gegeben ist. Mit zwie Jahren sah das bei der Maus anders aus. Da nehmen wir für die Kita gerne Cupcake Schuhe. Die halten was aus und sie läuft super drin. Auch der Halt ist gegeben und sie kann vernünftig laufen. Aber Cupcake ist nicht gleich Cupcake. Das unterscheidet sich nochmal wie wir festgestellt haben. Gibt es bei Deichmann.

Top Diskussionen anzeigen