Frühstück & Snack 2 jährige

    • (1) 09.08.19 - 08:37

      Guten Morgen zusammen,

      Was frühstücken Eure 2-jährigen so und welchen Snack gebt ihr so am Nachmittag?

      Mein Sohn ist 2 Jahre und 3 Monate....
      Er frühstückt zu Hause, vormittagssnack und Mittag in der Krippe, restliche Mahlzeiten wieder zu Hause....und grad ist alles bäh und eklig und langsam gehen mir die Ideen aus....nichtmal mehr mit Lieblingsobst kann man ihn locken.
      Am meisten Probleme haben wir beim Frühstück....wie sieht's bei euch aus?

      Danke & viele Grüße
      Kathi 💞

      • Meine (21Monate) frühstückt Mo-Do bei der Tagesmutter die restlichen 3Tage Zuhause. Aktuell darf nur Marmelade, Leberwurst oder Mett aufs Brot. Dazu wird meist noch Salami oder Apfel genascht. Als Snack gibt's Nachmittags Obst, Rosinen oder mal nen Quetschie.
        Liebe Grüße

        (3) 09.08.19 - 08:56

        Ich kann dir sagen, dass unser bisheriger "Allesesser" ca. seit dem 2. Geburtstag auch total ausgewählt geworden ist. Ein wenig lebt er glaub ich die Autonomieentwicklung darüber aus (Ich möchte das, ach nee doch lieber das) aber er ist auch generell in seiner Auswahl deutlich eingeschränkter geworden. Sehr ungewohnt für uns. Z.b. isst er gar kein Brot mehr (das bisherige Frühstück). Meistens läuft es auf Joghurt mit Obst hinaus (wenn wir Glück haben dürfen ein paar Haferflocken mit hinein). Aber im Alltag bleibt es manchmal derzeit auch einfach bei der Scheibe Wurst oder Käse ohne alles... oder beim Würstchen mit Senf. Morgens um 7 fechten wir da keine "Kämpfe" aus.

        Trotzdem schade, da auch Gerichte wie Aufläufe, Lasagne usw. stehen bleiben. Immer alles sehr ausgewählt und vor allem auch separat (Nudeln ohne alles, Möhren, Erbsen, Kartoffeln.... das geht Grad noch).

        • (4) 10.08.19 - 22:05

          Beruhigt mich das es nicht nur bei uns so ist....
          Bei uns ist es ganz genauso wie du es beschreibst...oh man....ich hoffe das geht schnell vorbei....

          Es ist echt schade, so viel essen landet immer im Müll und macht man denn weniger will er es plötzlich haben und am liebsten noch eine Portion.

          Kurios...

      Bei uns ist Quark ihn, in allen möglichen Variationen. Quark mit bissel, Mehl, Zucker und ein in der Pfanne angebraten, Quark mit allem möglichen Obst, Quark mit Rosinen aus dem Backofen usw... ansonsten geht bei uns noch Obst und Gemüse.

Top Diskussionen anzeigen