Inspiration fürs Abendessen gesucht!

    • (1) 12.08.19 - 14:08

      Mein Sohn ist 13 Monate und isst komplett von Familien Tisch mit. Wir essen fast immer gemeinsam mit ihm. Leider bin ich irgendwie total einfallslos was Abwechslung an Gerichten angeht. Habt ihr Inspirationen für mich?

      • (2) 12.08.19 - 14:30

        Huhu:)

        Esst ihr Abend eher warm oder Brotzeit?

        Mein kleiner mag gerne Käsespätzle mit Brokkoli und Bratwurst, Gnocci mit Brokkoli, oder Nudeln mit Bolognese. Generell mag er nudeln sehr gerne:) Aber auch Eierkuchen gehen immer. Und natürlich Brötchen mit Aufstrich:)

        Liebe Grüße

        • (3) 12.08.19 - 19:45

          Mehrheitlich Brotzeit. Aber ich suche schöne warme, einfache Gerichte. Er geht nun in die Kita, mein Mann Vollzeit arbeiten und ich ab nächster Woche auch wieder. Möchte uns gerne dreimal die Woche warm abends kochen.

          • (4) 12.08.19 - 19:55

            Ah verstehe:)

            Also was ich öfters gerne mache ist ein Gnocchi Auflauf. Dazu Gnocchi und Gemüse nach Wahl in Auflaufform geben. Wahlweise noch Schinken dazu. Dann mache ich aus Frischkäse und Milch eine Sauce und gebe das über die Gnocchi. Käse drüber und ab in Ofen.

            Was auch schnell geht, Gemüse und/oder Fleisch im Wok anbraten. Dann Frischkäse und Milch drüber und gekochten reis dazu:)

            Letztens habe ich neue Rezepte ausprobiert. Einmal einen griechischen Tomatenreisauflauf mit diesen Nudelreis. Und ein anderes war ein cottage pie:)

            Könnte noch ewig so weiter schrieben:)

            Mensch da kriegt man wieder richtig appetit

      Unsere sind zwar schon älter, aber sie mögen sehr gerne ebley mit Spinat ( als Soße) das einzige Genüsse das beide essen. Spätzle sind prima, Pfannkuchen mögen hier alle, am liebsten mit Käse. Suppe mit vielen Nudeln, Rührei, selbstgemachte ofen Pommes. Meistens gibt es aber Kartoffeln oder Nudeln mit Beilagen, auch nicht gerade kreativ. Ich hab mir jetzt ein Buch bestellt: one Pott für Familien. Bin Mal gespannt!

    Hm also der babyzwerg ist zwar noch nicht offiziell ein kleinkind isst aber auch schon ne weile familientisch.

    Hier beliebt ist zb mexikanisch amgehauchte reispfanne mit etwas rind, rührei-spinat-kartoffel, eintöpfe aller art, selbtgemachte pizza gibt es auch ab und an,nudeln mit soße oder klassisch milchreis uns griesbrei, aufläufe mit nudeln oder reis,maultaschen oder kartoffeln mit frühlingsquark und und und

(11) 12.08.19 - 19:02

Griesbrei, fischstäbchen, Gemüsesuppe, kräuterwaffeln mit Frischkäse, Kartoffelbrei, Wienerwürstchen, Käsebrot, Nudeln stehen bei meiner hoch im Kurs als Abendessen

Bei uns gibts Stulle mit Brot. 😎 Hier hat abends keiner Lust, zu kochen. 😅 Dazu essen wir aktuell im Sommer viel Obst, ich mache aber auch mal Rührei oder Omelette oder gekochte Eier dazu, mal Würstchen warm gemacht oder heute gab es noch einen Rest Nudelsalat vom Wochenende. Irgendwas, was eben wenig Aufwand macht.

Ansonsten fällt mir an einfachen Gerichten noch ein: Kartoffelpuffer, herzhafte Eierkuchen, Kartoffeln mit Spinat, Nudeln Soße nach Wahl, einfach gekochte Kartoffeln mit gekochtem Gemüse (Blumenkohl ist hier gerade beliebt) und dazu Sauce Hollandaise. Manchmal schmeißen wir auch gern was aus der Tiefkühlabteilung in den Ofen, also Kroketten, Fischstäbchen, Hähnchennuggets, Kartoffeltaschen, Frühlingsrollen, ...

Hi,

wenn es bei uns schnell gehen muss gibt es sowas wie Schupfnudelpfanne (mit Tomaten und TK Gemüse), oder "Katastrophenpfanne". Die besteht meist aus Resten und wird meist einen Tag vorm Wocheneinkauf gemacht. Da kommen dann Nudeln, Eier, Fleischwurst/Würstchen, Käse rein...alles was weg muss und zusammen passt. Oder Nudeln mit Spinat und Chesterkäse (geht auch als Auflauf), Kartoffeln mit Quark, Bratkartoffeln...

LG Ruby

Top Diskussionen anzeigen