Ideen Radtour mit Kleinkind - Ausflugsziele

    • (1) 13.08.19 - 23:52

      Hallo ihr Lieben,

      Mein Papa hat uns einen Radanhänger organisiert.
      Ich mache wirklich sehr gern Sport, aber Rad fahren hat bisher nie zu meinen Hobbies gehört.
      Nun ja, das will ich jetzt ändern. Seit meiner Schwangerschaft habe ich leider nur noch sehr sehr wenig gemacht.

      Zum einkaufen und mal zum Spielplatz ist klar - wobei letzterer zu Fuß leicht erreichbar wäre.

      Nun stelle ich mir die Frage, wohin könnten wir fahren mit unserem Kind? Er ist 1,5 Jahre alt.
      Welche Ziele steuert ihr so an? In der Umgebung gibt es so ziemlich alles... an meiner Kondition wird es kaum scheitern. In 20 km Entfernung gibt es wirklich etliches. Aber ich weiß nicht so wirklich, wie lange es realistisch ist, dass der Kleine mitmacht. Und was auch praktisch umsetzbar ist.

      Nun ja, damit ich nicht gleich auf die Nase falle und meine Motivation verliere, wollte ich fragen, was ihr so macht und welche Ziele ihr ansteuert. Über eure Erfahrungen würde ich mich sehr freuen.

      Liebe Grüße und herzlichen Dank!

      • (2) 14.08.19 - 07:16

        Wir sind erstmal zum Supermarkt, dann Verwandte/Freunde besucht/ dann See und Freibad und Restaurant etc. . Einfach normal das, wo ihr halt sonst mit dem Auto hinfährt.

        (3) 14.08.19 - 07:49

        Hi,

        in dem Alter sind wir mit ihm schon länger gefahren, auch Mal 90 Minuten, er hat im Fahrradsitz (ich mag die Hänger nicht) sogar besser Ruhe gegeben, als im Auto 😊.

        Am Anfang bin ich öfter erst Mal Kurzstrecke gefahren um zu testen, wie er reagiert. Aber dann sind wir im Urlaub auch weiter gefahren. Mal zum Wildpark, mal nach Heidelberg, einfach jeweils so 20 km.
        Demnächst will ich mal mit dem Großen zur Schleuse fahren, sind ca. 5 km einfach, mal schaun ob er das auf seinem Fahrrad schafft.😅 Schiffe findet er nämlich super.

        Schau einfach mal was es bei euch in der Umgebung schönes gibt. Wildpark, Zoo, ein interessantes Museum usw.

        Zu Verwandten, zum Einkaufen, zu anderen Spielplätzen die etwas weiter sind, zum Bauernhofcafé das ist prima, Pause mit Waffeln, spielen und Kaffee für die großen. Lg

Top Diskussionen anzeigen